Jahreskonzert der Wooden Helmets Concert Band

Das traditionelle Frühjahrskonzert der „Wooden Helmets Concert Band“ des Helmholtz-Gymnasiums (HHG) fand in diesem Jahr in der letzten Märzwoche statt und begeisterte die jungen und älteren Gäste, die für eine vollbesetzte Aula und gute Stimmung sorgten. In Zusammenarbeit mit der Bonner Musikschule haben sich in den letzten Jahren verschiedene neue Musik-Arbeitsgruppen und auch eine Junior-Band gebildet, die mit dem gemeinsamen Auftritt die neue Vielfalt des musikalischen Angebots am Helmholtz-Gymnasium unter Beweis stellen konnten. Mit dabei waren die Band-AG, die neue Cajón-AG und die Helmholtz-Junior-Bläser. Ein weiteres Highlight war der Auftritt Continue reading

Das HHG gratuliert der Partnerschule in Maanshan, China, per Videobotschaft

Zum 60-jährigen Jubiläum unserer Partnerschule in Maanshan, China, haben sich die Chinesisch-Kurse unserer Schule zusammen mit ihrer Lehrerin, Frau Yong Miklitz, etwas Besonderes ausgedacht.
Auf dreifache Weise wurden die Glückwünsche des Helmholtz-Gymnasiums nach China übermittelt.
Die Schulleiterin, Frau Dr. von Hoerschelmann, hat in ihrem Dienstzimmer ein Grußwort gesprochen, das der Pressesprecher der Schule, Herr Toonen, per Video aufgezeichnet hat. Für die Untertitel dieser Videoaufnahme hat die Schülerin Vivien Fili aus der Jahrgangsstufe Q2 gesorgt. 
Continue reading

2. Runde Chemie-Wettbewerb Dechemax

Mit viel Einsatz haben es zwei unserer Teams in die zweite Runde des Chemie-Wettbewerbs „Dechemax“ geschafft.Sie konnten in der ersten Runde mindestens sechs der insgesamt acht Aufgaben richtig lösen und haben nun schon einiges an Wissen über die Chemie der Meere bewiesen. Wer hätte z. B. gedacht, dass es komplizierte Strömungen im Meer gibt, die einen großen Einfluss auf unser Klima haben?
zum Bericht

 

Diercke Wissen 2017: Anne Dewitz ist Schulsiegerin

Wir gratulieren der Schulsiegerin des diesjährigen Erdkunde-wettbewerbs Diercke Wissen! Anne Dewitz aus der EF hat bei Deutschlands größtem Geographiewettbewerb mit 16 Punkten den Sieg auf Schulebene erlangt. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten Richard Wick (9b) mit 15 Punkten und Hannah Bernardy (EF) mit 11 Punkten.  Die Schulsiegerin Anne Dewitz qualifizierte sich somit für den Landesentscheid Ende März in Nordrhein-Westfalen. Wir wünschen ihr dafür viel Erfolg! Die Sieger aus allen Bundesländern werden am 9. Juni 2017 in Braunschweig gegeneinander antreten, wo dann der beste Geographieschüler oder die beste Geographieschülerin Deutschlands gekürt wird.
Susanne Rose, März 2017

MINT-400: Größtes Netzwerktreffen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC in Berlin

Am 23. und 24. Februar fand das Hauptstadtforum des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC im KOSMOS Berlin statt. 500 MINT-begeisterte Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte aller 267 MINT-EC-Schulen fluteten für zwei Tage die Hauptstadt und entdeckten MINT in Praxis und Theorie. Auch 5 Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe 10 und 11 und Herr Weißmann waren bei der MINT400 in Berlin dabei.

Continue reading