SV verschönert die Weihnachtszeit mit einer Nikolausaktion

Es ist schon eine liebgewonnene Tradition am HHG: Das Verteilen von Schokonikoläusen am 06.12. In diesem Jahr hatte sich die SV aber etwas besonderes ausgedacht. Neben dem schulinternen Nikolausverkauf gab es  auch eine Kooperation mit vielen weiteren Bonner Schulen. So konnten die Schülerinnen und Schüler des HHG nicht nur die eigenen Mitschülerinnen und Mitschüler beglücken, sondern die Nikoläuse auch an Freunde und Bekannte an anderen Schulen schicken. Genauso wurden von anderen Schulen viele Nikoläuse zum HHG gesendet. Am 06.12. wurden so ca. 200 Nikoläuse im passenden Outfit von der SV verteilt. Außerdem spendete die SV weitere 80 Nikoläuse an das Marienshospital, worüber sich die Kinder dort sehr gefreut haben.

Bewirb dich jetzt für die Q-rage!-Redaktion 2018!

Der folgende Aufruf stammt von der Bundeskoordination für die SoR-SmC-Schulen

Wie kann eine bundesweite Schüler*innenzeitung heute aussehen? Gemeinsam finden wir das heraus, indem wir einfach eine machen. Am Wochenende vom 2. März, 14 Uhr, bis 4. März, 12 Uhr, in Berlin.

Wir suchen:
Schüler*innen ab 16 Jahren, die eine Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage besuchen, Spaß am Schreiben und Interesse am Weltgeschehen haben. Continue reading

Willkommen im Team, neue Sanis!

Am Samstag, den 9. Dezember, fand die diesjährige Ausbildung der neuen Sanianwärter unter Anleitung von Frau Falkenberg und Frau Beyer statt. Auch “altgediente” Schulsanis kamen zum Auffrischen und bereicherten den Kurs mit ihrem Wissen aus der Praxis. Den ganzen Tag wurden Pflater geklebt, Verbände gewickelt, Rettungsgriff und Motoradhelmabnahme geübt und natürlich die “Rescue Anne” wiederbelebt. Auch wenn das vor dem Kurs einigen Teilnehmern Respekt eingeflößt hatte, machte es dann beim Üben sogar Spaß! Mittags gab es Pizza und Babybesuch, am Ende des Tages ging es dann noch um akute Erkrankungen und um Tipps für den Sanialltag. Ab dieser Woche starten die Neu-Sanis dann zunächst als Helfer der Alt-Sanis im Hintergrunddienst und werden so in ihre wichtige Aufgabe eingearbeitet.

„Dabeisein“

 

“Dabeisein“ – Das war das Motto des diesjährigen Vorlesewettbewerbes des Deutschen Buchhandels für die sechsten Klassen. Bundesweit haben rund 600.000 Schüler und Schülerinnen an über 7.000 Schulen an diesem Wettbewerb teilgenommen.
Am Helmholtz-Gymnasium haben sich in diesem Schuljahr folgende Schüler und eine Schülerin als Klassensieger bzw. Schulsieger qualifiziert:
6a   Stas Prinz
6b   Moritz Appelius
6c   Hanno Lemke
6d  Helena Ricken
Schulsieger wurde Hanno Lemke.
Alle Sieger wurden vom Förderverein unserer Schule mit einem Buchgutschein beschenkt.
Wir gratulieren allen Schülern zu ihrem Erfolg und wünschen ihnen weiterhin viel Spaß beim Lesen.
S. Meyers-Portz

 

Bilinguale Fortbildung am Helmholtz-Gymnasium

Am 30.11.2017 fand am Helmholtz-Gymnasium eine Fortbildung zum Thema „Standardsituationen im Bilingualen Sachfachunterricht erfolgreich gestalten“ statt. Alle Kolleginnen und Kollegen, die im deutsch-englisch bilingualen Zweig in den Fächern Biologie, Erdkunde und Geschichte unterrichten, sowie einige weitere interessierte Englischfachkollegen, Referendare und Praktikanten nahmen an der dreistündigen Veranstaltung teil. Sie wurde von Herrn Maik Böing, Fachleiter für bilingualen Unterricht am Studienseminar Köln, geleitet. Continue reading

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA – Stadtmeisterschaft IM Basketball 2017/2018

Am 5. Dezember nahm das neuformierte Team Jungen Wettkampf III im Sportpark Pennfeld an der Stadtmeisterschaft teil. Ohne regelrechte Trainingszeit und nach der krankheitsbedingten Absage von drei Leistungsträgern mussten sich die Jungs zwar im ersten Spiel dem späteren Sieger des Hartberg-Gymnasium deutlich geschlagen geben, landeten aber am Schluss auf einem achtbaren 5. Platz. Sie zeigten dabei viel Einsatz und Kampfgeist und ließen das ein oder andere Talent aufblitzen. Und wenn im nächsten Jahr die älteren Jahrgänge der Gegner in den Wettkampf II abgewandert sind, stehen die Zeichen hoffentlich ganz auf Sieg für das HHG-Team.
Das Team: Bjarne Jacobsen, Altrin Goulobovci, Konstantin Wigger, Phlipp Grass, Jakob Kuban, Timon Teschner, Arno Krämer, Gianbattista Perilli, Nikolas Tachilzik
Das Team wurde betreut von Frau Bauer.

 

MINT-Mobil-Workshop Neurobiologie der Stiftung Wissen am HHG

Unter dem Motto “Interesse wecken. Kompetenzen fördern. Zukunft gestalten” unterstützt die Stiftung Wissen der Sparkasse Köln-Bonn die MINT-Schulen mit Experiment-gestützten Unterrichtseinheiten, um den Praxistransfer zwischen Schule und Universität zu verbessern. Das Helmholtz-Gymnasium mit seinem MINT-Schwerpunkt ist ein bevorzugter Partner bei diesem Kooperationsprojekt.

Continue reading