Benefiz-Tanzshow 2018:

Bereits zum 15. Mal laden Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer des HhG zusammen mit den “Tip Toes” (Tanzshowgruppe des Meckenheimer Sportvereins) zu einer bunten Veranstaltung mit Tanz und Show in das pädagogische Zentrum des Helmholtz-Gymnasiums ein. Als besondere Gäste dürfen wir auch in diesem Jahr die “Jazzwaves” des Albert-Einstein-Gymnasiums begrüßen, die das Programm mit zwei Tänzen bereichern werden.

Das Wichtigste zur Show 2018 im Überblick:

Datum: 10. November 2018
Ort: Aula des Helmholtz-Gymnasium (PZ)
Uhrzeit: 19.30 Uhr – Einlass ab 18.30 Uhr
Tickets: kein Kartenvorverkauf – nur Abendkasse! (7,- Euro, ermäßigt 5,- Euro)

Der Erlös der Show kommt der Tanz- und Sportförderung von Verein und Schule zugute.

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch!

Vortrag zum Physik-Nobelpreis 2018

Im Dezember 2018 werden Arthur Ashkin, Gérard Mourou und Donna Strickland den Physik-Nobelpreis für bahnbrechende Entwicklungen in der Laserphysik erhalten. Aus diesem Anlass besuchten Schülerinnen und Schüler des Physik Leistungskurses der Jahrgangsstufe 11 am 11. Oktober einen Informationsabend der Universität Bonn. Das Interesse an der Veranstaltung war enorm, denn der große Wolfgang-Paul-Hörsaal war mit Zuschauern gut gefüllt.

In einem gut verständlichen Vortrag mit vielen Experimenten erklärte Prof. Dr. Michael Köhl wie sich mit dem Prinzip der optischen Pinzette Moleküle und Atome mit Laserstrahlen berührungslos fangen und  transportieren lassen. Der zweite Teil des Vortrags handelte von der Erzeugung intensiver und ultrakurzer Laserpulse. Der sehr interessante Vortrag gab unseren Schülerinnen und Schülern einen gelungenen Einblick in aktuelle Laserphysik.

Zwei Schüler besuchen die GDNÄ-Versammlung 2018

Die Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte e. V. (GDNÄ) ist eine wichtige wissenschaftliche Gesellschaft in Deutschland, die die naturwissenschaftlichen, technischen und medizinischen Bereiche miteinander verknüpft. Alle zwei Jahre findet eine  GDNÄ-Versammlung statt, die unter einem Generalthema steht. 2018 in Saarbrücken war es das Thema „Digitalisierung in den Wissenschaften – von Strukturen und Prozessen“. Zu dieser Versammlung waren auch ausgewählte Schülerinnen und Schüler eingeladen, u.a. zwei Schüler unserer Schule.

Continue reading

Kooperation mit der Bergischen Universität Wuppertal

Unsere Schülerinnen und Schüler des Helmholtz Gymnasiums hatten das Glück, an einem besonderen Projekt mitwirken zu dürfen: Ihre Erfahrungen mit photochemischen Experimenten im Rahmen des Chemieunterrichts in der E und Q2 fließen in die Arbeit der Doktorandin Yasemin Yurdanur der Bergischen Universität Wuppertal ein. Hierbei testeten sie lehrplankonforme Neuentwicklungen im Unterricht und evaluierten sie mithilfe von Fragebögen.

Continue reading