Arbeitsgemeinschaften (AGs)

Die Teilnahme an einer AG ist ein wesentlicher Bestandteil des Gebundenen Ganztags und an unserer Schule verpflichtend.

Das Helmholtz Gymnasium stellt in jedem Schuljahr ein vielseitiges AG-Angebot zusammen, das sportliche, musikalische, kreative, naturwissenschaftliche und freizeitliche Themen beinhaltet. In der Regel erhalten die Schüler eine Zuordnung zu ihrem Erst- oder Zweitwunsch. Zum zweiten Halbjahr findet eine neue AG-Wahl statt.

Die AGs werden von Lehrern oder externen Leitern (KJA, Sportvereine, ehemalige Schüler) durchgeführt.

Mittwochs ist der AG-Tag der 5. und 6. Klassen, donnerstags AG-Tag der 7. Klassen.

Seit dem Schuljahr 2013/14 ist es möglich, sich auf Antrag von der AG-Pflicht befreien zu lassen. Voraussetzung für die Genehmigung des Antrags ist ein vergleichbares und nachzuweisendes Engagement außerhalb der Schule, z. B. in einem Sportverein oder einer Musikschule.

Beschreibungen der Arbeitsgemeinschaften

Eine vollständige Darstellung und Anmeldeformulare finden Sie in unserem Downloadbereich.