Experimentiertag zum Wettbewerb DECHEMAX

Auch dieses Jahr haben sich unsere Chemikerinnen und Chemiker wieder erfolgreich den Fragen der 1. Runde von DECHEMAX gestellt. Zwei Gruppen der Jahrgangsstufe 7 und 8 konnten fast alle Fragen richtig beantworten und haben es in die 2. Runde geschafft. Natürlich wurden sie für ihren Erfolg mit einem Experimentiertag belohnt: Einen Tag lang durften sie unter Anleitung der Chemielehrerinnen und -lehrer die Versuche der 2. Runde im Chemieraum durchführen.
Continue reading

„Unterirdisch“ – die Geo-Show

Am Montag, den 18.03.19 fuhren drei Erdkundekurse der Jahrgangsstufe 7 von Frau Engel, Frau Lauth und Frau Rose unter der Begleitung von Frau Loke zur Kölner Universität.Dort besuchten wir die Geo-Show „Unterirdisch“, welche von dem ARD-Moderator Johannes Büchs moderiert wurde.
Da er sich noch vorbereiten musste, sollten wir vor dem Hörsaal warten. Als die Lichter plötzlich ausgingen, erklärte der Moderator den Ablauf und die Regeln.Anschließend betrat einer von vier Wissenschaftlern die Bühne, welcher an der albanisch- mazedonischen Staatsgrenze im Ohridsee forscht. Er berichtete über sein Forschungsprojekt und die Schüler/innen mussten Quizfragen beantworten und Gesteinsproben gewinnen. Als nächstes folgte eine Forscherin aus Kiel, die im griechischen Golf von Korinth forscht. Wir haben von ihr viele interessante Dinge erfahren, z.B. wie ein Bohrturm aufgebaut ist und wie die Bohrkerne nachher analysiert werden.
Continue reading

Exkursion zum UPS Air Hub am Köln/Bonner Airport

Am 21. Februar 2019 besuchten 19 SchülerInnen des Erdkunde bilingual Kurses von Frau Lauth und des Erdkunde Kurses von Frau Moneke unter der Begleitung von Frau Lauth und Frau Klinkenberg den UPS Air Hub am Köln/Bonner Airport. Zuvor hatten die Kurse im Unterricht über die Veränderungen der Transportketten seit der Einführung von Containern und dem hub-and-spoke system gesprochen. Letzteres ist ein Transportsystem bei welchem die direkte Zulieferung ersetzt wird durch den Güterumschlag bei einem Hub. Treffpunkt war die Personenkontrollstelle auf dem Parkplatz P5 um 21:45, nachdem die SchülerInnen und die Lehrer selbstständig zum Flughafen gefahren sind.
Continue reading

Schüler*innen testen Ehrenamt

Im Schuljahr 2018/19 führen wir im Jahrgang 7 im Rahmen des Religions- und PP-Unterrichts
erstmals das Projekt „SchülerInnen testen Ehrenamt“ durch: Dafür haben sich die
Siebtklässlerinnen und Siebtklässler einen sozialen Bereich gewählt, in dem sie sich 10 Stunden
ehrenamtlich engagieren werden oder es auch schon getan haben! Wir freuen uns über das
Engagement und die vielen tollen Erfahrungen. Hier sind ein paar davon:
„Mein Name ist Matthias. Ich gehe in die Klasse 7a. Ich war bei den Sternsingern und bei den
Messdienern. Wir haben fast 700 Euro in 2 Tagen eingesammelt und haben vielen Leuten den
Segen gespendet, woraufhin sie uns viel Süßes gaben. Insgesamt war es ein anstrengendes
Wochenende, aber es hat Spaß gemacht.“
„Mein Name ist Dominik. Ich gehe in die Klasse 7a. Ich habe zwei alten Frauen in meiner
Nachbarschaft im Haushalt geholfen oder ihnen auch einmal ein Eis gekauft. Besonders gut
gefallen hat mir, dass die zwei Frauen immer nett zu mir waren und sich immer über meine Hilfe
gefreut haben.“
„Mein Name ist Daniel. Ich gehe in die Klasse 7a. Ich habe in der Kampfkunstschule „SAKA“ kleine
Kinder unterrichtet. Ich habe den Kindern verschiedene Kicks und Blocks beigebracht, damit sie
sich im Notfall verteidigen können.“
„Mein Name ist Rebecca. Ich gehe in die Klasse 7c. Ich arbeite zur Zeit ehrenamtlich in der
Bibliothek „St. Laurentius“. Besonders gut gefallen mir das Einscannen der Bücher bei der
Ausleihe und Rückgabe, sowie das Einsortieren dieser.“
„Mein Name ist Thomas. Ich gehe in die Klasse 7c. Ich war im Altersheim von Impekhoven. Dort
habe ich mit den Senioren Brettspiele gespielt und habe ihnen Essen serviert. Besonders gut
gefallen hat mir, dass ich auch ab und zu bei den Senioren mit essen durfte. Die einzige Sache, die
mir nicht gefallen hat, war, dass die Leute teilweise nur schlecht zu verstehen waren. Aber im
Großen und Ganzen war es ein toller Aufenthalt.“
„Mein Name ist Chiara und ich gehe in die Klasse 7a. Ich habe mein Ehrenamt beim NABU Bonn
gemacht. Dort haben wir eine Fläche freigeschafft, damit dort hinterher mehrere große Teiche
und Lebensräume für Tiere entstehen können. Am besten hat mir gefallen, dass ich dabei
draußen sein konnte und dass ich etwas für Tiere tun konnte.“

Jenseits des Reellen

X2 = – 1? Das geht doch gar nicht!
Doch! Zumindest im Bereich der komplexen Zahlen. Dass es jenseits der Menge der reellen Zahlen noch eine Zahlenmenge gibt, die z.B. die Lösungen obiger Gleichung enthält, das haben die Schülerinnen und Schüler der Mathematik LKs Loke und Wiebe heute in einem 4 stündigen Workshop gelernt und dabei ein bisschen über den Tellerrand der Schulmathematik geschaut. Vier Studentinnen und Studenten der Universität Bonn führten sie ins Reich der imaginären Zahlen ein. Sie haben gelernt, wie man mit komplexen Zahlen rechnet und wie man sie geometrisch veranschaulichen kann.
J.Loke

 

Das erste Pausenliga-Finale

Am 07.02.2019 fand in der Turnhalle das Pausenliga-Finale statt. 12 Teams aus den Klassen 5 und 6 haben auf diesen Tag das vergangene Halbjahr hingespielt, aber nur vier schafften es bis ins Finale. Die Sporthelfer organisierten und beaufsichtigten das Turnier jede Woche zusammen mit Frau Stein und Frau Beyer. Nun hatte die Warterei ein Ende!
weiterlesen

Ausflug in das Chemielabor der Universität Bonn

Am 29.01.2019 besuchten wir, die 7B, unter Aufsicht von Herrn Stein und Miss Murphy das Schülerlabor der Universität Bonn.
Nach der Sicherheitsunterweisung von Herrn Steffens und Herrn Müller ging es los! Wir durften uns Laborkittel und Schutzbrille anziehen und sahen wie echte Chemiker aus. In Gruppen von drei bis fünf Personen aufgeteilt, führten wir drei Experimente durch. Die Experimente handelten alle von den Themen ‚chemische Reaktionen‘ und ‚die Herstellung von Eisen‘. Um unsere Beobachtungen, Messungen und Ergebnisse notieren zu können, bekamen wir ein Laborjournal.

Continue reading

Exkursion zum Meteorologischen Institut der Universität Bonn

Am 30. November 2018 stand für den EF Erdkunde bilingual Kurs von Frau Helms eine Exkursion zum Meteorologischen Institut der Universität Bonn auf dem Programm. Diese dauerte mehrere Stunden und fand in Bonn Endenich statt.
Nachdem Frau Helms morgens in der ersten Stunde von acht bis ungefähr viertel vor neun normal Unterricht gehalten hatte, machte sich der Kurs bereit zur Abfahrt. Man nahm einen Bus und erreichte nach wenigen Minuten Fußweg schon das Institut. Hier erfolgte eine etwa einstündige Einführung in die Meteorologie, in der die Geschichte von Meteorologie und die Methoden und Grundlagen zur Wettervorhersage vorgestellt wurden. So erfuhren die Schülerinnen und Schüler alle Informationen direkt aus erster Hand von Herrn Thomas Burkhardt.
Continue reading

Dritter Platz in der Basketballhochburg Bonn

Am 04.Dezember 2018 wurde die Stadtmeisterschaft Basketball im Wettkampf III Jungen ausgetragen. Mit über 1000 aktiven Basketballern und zwei Teams in der Jugendbundesliga dieser Altersklasse gehört Bonn zu den 20 größten Basketballschulen in Deutschland. Sich da durchzusetzen ist immens schwer. Trotzdem gelang dem HHG-Team ein beachtlicher dritter Platz. Im Team dabei: Altrin Goulobovci, Philipp Grass, Adam Karama, Robert Bohnet, Nikolas Tachilzik, Arno Krämer, Raphael Plett,, Bjarne Jacobsen, Frederic Bauer, Robert Kuban und David Zameikhah.
S. Bauer

USA 2018

 Vom 8. bis 15. Oktober 2018 fuhren 12 Schüler und Schülerinnen der Q1 mit Frau Engel und Frau Furchheim nach New York City. Während der Fahrt besuchte die Gruppe unter anderem Museen wie das Museum of Modern Art, das Natural History Museum und das Metropolitan Museum of Art. Besonders beeindruckt waren alle Teilnehmer vom 9/11 Memorial & Museum und dem neu gestalteten Bereich des World Trade Centers. Großartige Aussichten boten das Empire State Building bei Sonnenuntergang, die Fahrt mit der Seilbahn nach Roosevelt Island und das Rockerfeller Center am Tag der Abreise.

Continue reading