3. Preis bei der Landesrunde der Mathematik- Olympiade in Hamm

Siegerehrung der Regionalrunde Bonn
Erneut konnte unserer Schule erfolgreich an der Bonner Regionalrunde der Mathematik-Olympiade teilnehmen. Von den 12 Schülerinnen und Schüler, die sich mit etwa 300 Mitstreitern einer 3-stündigen Klausur stellten, wurden neun mit einem Preis oder einer Anerkennung ausgezeichnet. Besonders stolz sind wir auf unseren Schüler Moritz Köhler (7D), der den ersten Platz belegte und sich somit für die Landesrunde in Hamm qualifizierte.
Landesrunde NRW
Bei der Landesrunde in Hamm traf Moritz dann auf die 350 besten Knobler aus ganz NRW und löste erneut knifflige Aufgaben. Hier erreichte er, wie im vergangenen Jahr, einen 3. Preis. Herzlichen Glückwusch!
Wir freuen uns über das hervorragende Ergebnis und gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern zu diesem tollen Erfolg!
J. Loke

Rote Tonne für defekte Elektrokleingeräte

Praktizierter Umweltschutz am Helmholtz-Gymnasium: Ab sofort steht jeweils dienstags und donnerstags n der ersten großen Pause vor dem SV-Raum im Foyer eine rote Tonne für Elektro-Kleinschrott bereit. Dort können defekte Handys und andere Elektro-Kleingeräte unter 50 cm Größe kostenlos entsorgt werden, denn diese gehören nicht in den Haushaltsmüll, weil sie giftige Schwermetalle und viele andere umweltbelastende Stoffe enthalten, die besser dem Recycling zugeführt werden! Die Sammlung ist ein neuer Service der SV, der im Rahmen eines Continue reading

Mit internationalen Projekten für die Umwelt

Die Umwelt – nicht nur ein großes Thema in den Medien , sondern auch das fachübergreifende Schuljahresthema des HHG: In allen Klassenstufen finden Projekte zu diesem Thema statt, die am Ende des Schuljahres in den Projekttagen präsentiert werden. Und dabei wird auch weit über den Tellerrand geguckt. Mit Hilfe des eTwinning-Programms, einer Initiative der Europäischen Kommission, das Schulen aus Europa über das Internet vernetzt, entwickeln Lehrkräfte des HHG und ihre Klassen gemeinsame Projekte zum Thema Umwelt. In der Klassenstufe 11 arbeiten beide Spanischkurse gemeinsam mit einer berufsbildenden Schule aus Crema in Italien an einer Werbekampagne für nachhaltigen Tourismus in Spanien. Die Klassen 7b und 7c haben eine Partnerschule in Pontevedra in Galizien gefunden, stellen sich gegenseitig vom Aussterben bedrohte Tiere ihrer Regionen auf Englisch vor und überlegen zusammen, wie sie zu ihrem Schutz beitragen können. Noch sind die Projekte privat, doch am Ende werden sie öffentlich gemacht und für alle zugänglich auf der Webseite von eTwinning.net zu sehen sein.

S.Bauer

Fachübergreifendes Projekt Mathematik-Kunst

“Keine langweilig grauen Wände mehr”…ausgehend von der Idee einer interessanteren Gestaltung der Fachräume haben künstlerisch und mathematisch begabter Schülerinnen der Q1 und Q2 an zwei Nachmittagen die Wände der Mathematikfachräume bemalt. Die Schülerinnen legten Frau Schmidtke und Frau Wiebe ihre Ideen und Skizzen vor, in denen sie mathematische Inhalte künstlerisch umsetzen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: die „Wanderung zum Satz des Thales“ im Geometrie Raum B110, die „Wahrscheinlichkeits-Bäume“ im Stochastik Raum B112 sowie die „Funktionen-Tänzer“ im Algebra-Raum B 109. Das Projekt ist noch nicht beendet, Ideen für den vierten Raum bestehen bereits und sollen im nächsten Schuljahr verwirklicht werden.
M. Schmidtke, M. Wiebe
Continue reading

Karnevalsfeier 2020 am HHG

Zum dritten Mal nach 2018 fand an Weiberfastnacht 2020 wieder eine Karnevalsfeier für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I statt. Getrennt nach Erprobungs- und Mittelstufe feierten sich die Kinder und ihre Lehrerinnen und Lehrer im Pädagogischen Zentrum der Schule für den Karneval warm. Unter der Leitung von Frau Finger, die die Veranstaltung erneut sehr souverän moderierte, konnte wieder ein buntes Programm geboten werden, das großen Anklang fand. Unterstützt wurde Frau Finger von ihrer HHG-AG, Vertretern der SV, Schülerinnen und Schülern, den Ehemaligen und Aktiven der Technik sowie zahlreichen Lehrerinnen und Lehrern, die sich an der Organisation und Durchführung der Karnevalsfeier aktiv beteiligt haben. Die Zeit verging wie im Flug. Hier einige Impressionen von der gelungenen Veranstaltung:

Text und Fotos: R. Toonen

Benefiz-Konzert für Partnerschule in Ghana am 30.1.2020

Das Engagement für Menschen, die nicht so einen privilegierten Zugang zu Bildung haben, hat an unserer Schule lange Tradition.
Seit 2014 verfestigt sich der Gedanke eines Ausbaus des ehrenamtlichen Engagements an unserer Schule, nicht zuletzt entscheidend angestoßen durch den Service-Gedanken im IB-Programm. Dieses Programm ermöglicht einen internationalen Abschluss, das Internationale Baccalaureate, zusätzlich zum deutschen Abitur. Eines der IB-Fächer ist ein Servicefach, für das man Continue reading

Chorfahrt 2020

Auch dieses Jahr ging es für den Schulchor des Helmholtz-Gymnasium auf Chorfahrt in die Jugendherberge Bad Münstereifel. Vom 2. bis zum 4.02.2020 verbrachten insgesamt dreizehn Schüler der Mittel- und Oberstufe, aber auch ehemalige Schüler mit Frau Hellwege viel Zeit beim Proben, …. wie es dann weiter ging, lesen Sie hier: Chorfahrtbericht 2020

Emil’s Care Academy

Wir haben eine neue Partnerschule! Beim Benefizkonzert am 30. Januar 2020 hat Frau Dr. von Hoerschelmann den Partnerschaftsvertrag mit Emil’s Care Academy in Ghana unterschrieben. Seit 2019 pflegt das Helmholtz-Gymnasium Kontakte zu dieser kleinen Schule für sozial benachteiligte Kinder in Kasoa nahe der Hauptstadt Accra.
Die Schule wurde 2018 von Emelia Tenkorang gegründet. Das Haus, das sie eigentlich für ihre eigene Familie hatten bauen lassen, wurde einfach zum Schulgebäude umfunktioniert.
Emelia schreibt: „The idea came as a result of a former sponsorship project. The poor widows and single mothers were worrying me to get sponsorship for their little kids education. I just decided to gather them and train them myself with the help of two friends.That’s how it started.“
Continue reading