IT-Fachmann Meindl bringt Schüler erneut auf „ZAK”

Arne Meindl beim IT-Workshop am Helmholtz-Gymnasium

Zuverlässigkeit, Authentizität und Kompetenz machen den Unterschied, wenn es um die Bewerbung geht und dies unabhängig davon, ob es ins Studium oder in die Berufsausbildung geht.

Nachdem die erste Runde des IT-Workshops an den Kooperationsgymnasien im letzten Jahr sehr gut angekommen ist, war für amcm klar, wir machen weiter. „Eines meiner Ziele ist es, den Schülern Lust auf Arbeiten in der IT zu machen und das gerne schon in Form einer Ausbildung direkt nach dem Abitur”, beginnt Arne Meindl, Gründer und Geschäftsführer der amcm GmbH.

Continue reading

Jahreskonzert der Wooden Helmets Concert Band

Das traditionelle Frühjahrskonzert der „Wooden Helmets Concert Band“ des Helmholtz-Gymnasiums (HHG) fand in diesem Jahr in der letzten Märzwoche statt und begeisterte die jungen und älteren Gäste, die für eine vollbesetzte Aula und gute Stimmung sorgten. In Zusammenarbeit mit der Bonner Musikschule haben sich in den letzten Jahren verschiedene neue Musik-Arbeitsgruppen und auch eine Junior-Band gebildet, die mit dem gemeinsamen Auftritt die neue Vielfalt des musikalischen Angebots am Helmholtz-Gymnasium unter Beweis stellen konnten. Mit dabei waren die Band-AG, die neue Cajón-AG und die Helmholtz-Junior-Bläser. Ein weiteres Highlight war der Auftritt Continue reading

Kooperationspartner amcm bringt HhG-Schüler auf „ZAK“

workshop_meindl_if_q2

Zuverlässigkeit, Authentizität und Kompetenz machen den Unterschied, wenn es um den richtigen IT-Kandidaten für die amcm GmbH geht.

“Nur, wer diese drei Eigenschaften mitbringt, ist bei uns richtig” so Geschäftsführer Arne Meindl, der mit dem Informatikkurs der Q2 einen IT-Workshop durchgeführt hat. „Uns ist es wichtig, dass wir die Schüler auf den beruflichen Alltag vorbereiten und ihnen Lust auf eine Tätigkeit im Mittelstand machen. Also sind fachliche Inhalte ebenso wichtig wie die besonderen Eigenschaften eines mittelständisches IT-Haus“, fasst der Gründer  der amcm GmbH die Inhalte seines Workshops zusammen.

Continue reading

Kooperationsvertrag zwischen amcm und HhG

Kooperation_amcm_hhg_klein

Vertragsunterzeichnung am 14.06.2016
Christian Thünker und Arne Meindl (Geschäftsführer amcm)


amcm besiegelt Kooperationsvertrag mit dem Helmholtz-Gymnasium:

Ziel des mittelständischen IT-Hauses aus Bonn-Poppelsdorf ist es, MINT in die Tat umzusetzen und eine Lücke zwischen Theorie und Praxis in den Schulen zu schließen.

Ziel des mittelständischen IT-Hauses aus Bonn-Poppelsdorf ist es, MINT in die Tat umzusetzen und eine Lücke zwischen Theorie und Praxis in den Schulen zu schließen. Inhalt des aktuell unterschriebenen Kooperationsvertrages sind IT-Workshops in Kooperation mit dem Deutschen Museum Bonn, schulinterne Individualworkshops für IT-Klassen / Kurse und das Angebot von Praktikumsplätzen für Schülerinnen und Schüler. „Sollte sich darüber hinaus noch Bedarf an IT-Unterstützung in Form von Wissen o.ä. durch uns ergeben, sehen wir, was wir tun können“, erläutert Geschäftsführer Meindl. [/ezcol_2third_end]
Continue reading

Kooperation mit dem Naturzenztrum Nettersheim

Der Kooperationsvertrag im pdf-Format

Ansprechpartner: Herr Toonen


Nach der Vertragsunterzeichnung 2013: Klasse 6b und in der letzten Reihe, von links nach rechts,
Thomas Kompa, Wolfgang Düx, davor Barbara Kliesch, Rolf Toonen, Wilfried Pracht
Foto: HHG

Das Helmholtz Gymnasium (HHG) aus Bonn unterschrieb am 25. Juni 2013 einen Vertrag über die Bildungspartnerschaft mit dem Naturzentrum Eifel. Die stellvertretende Schulleiterin Barbara Kliesch und der Bürgermeister der Gemeinde Nettersheim Wilfried Pracht unterzeichneten den Vertrag, verbunden mit der gemeinsamen Absicht, die bereits seit vielen Jahren bestehende enge Kooperation zwischen Schule und Lernort auszubauen und dauerhaft zu festigen. Im Jahr 2016 besuchte Schulleiterin Dr. D. von Hoerschelmann das Naturzentrum und wertete zusammen mit Bürgermeister Pracht die bisherige Zusammenarbeit aus. Ferner wurde der Rahmen für die Weiterentwicklung der Kooperation abgesteckt.
Zeitgleich absolvierte die Klasse 7d im Rahmen des Biologieunterrichts ein praxisorientiertes Lern-Programm zum Thema “Ökosystem Wald”, das in Zusammenarbeit der beiden Partner entwickelt wurde (s. u., Fotogalerie). Die Verzahnung mit dem Angebot des Naturzentrums Nettersheim ist im Lehrplan für den Biologie-Unterricht der Stufen 7 und Q1 fest vorgegeben; die Exkursionen der Kurse des HHG nach Nettersheim erfolgen grundsätzlich umweltverträglich mit der Bahn; die Strecke ist mit dem Schülerticket abgedeckt und hier zahlt sich einmal mehr die gute Anbindung des HHG über den nahegelegenen Bahnhof Helmholtzstraße aus.
Beim Tag der offenen Tür des HHG präsentiert sich das Naturzentrum Nettersheim regelmäßig mit einem eigenen Stand, der stets großen Zulauf erfährt (s. Galerie):

mehr Information: Hier die Pressemitteilung zum Kooperationsvertrag