Chemie

MiLeNa-Programm

Schülerinnen und Schüler der kommenden Jahrgangsstufen 10 und 11, die sich für die Naturwissenschaften und den Lehrberuf interessieren, können ab dem Schuljahr 2017/18 am MiLeNa-Programm teilnehmen (MINT-Lehrer-Nachwuchsförderung). Alle wichtigen Informationen dazu können in dieser Broschüre nachgelesen werden.

Exkursion zum chemischen Institut in Endenich

Am 20.06.2017 hat der Chemiegrundkurs von Frau Tieke, aus der Stufe Q1 eine spannende Exkursion über das Thema “Lithium-Ionen-Akkumulatoren” zum chemischen Institut in Endenich unternommen. Die Schüler durften im Rahmen der Exkursion einen Vortrag von Dominik Quarthal und Prof. Dr. Marco Oetken beiwohnen. Der Vortrag wurde von der “Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V” veranstaltet und fand unter dem Leitsatz “Perspektiven nachhaltiger Energiegewinnung” statt.
mehr lesen…

Chemie – die stimmt. Bericht von der Chemie-Olympiade 2017

Nach der „Hausaufgabenrunde“ (1. Runde) und der „Landesrunde“ (2. Runde) war es dann endlich so weit: Ich habe an der „Regionalrunde“ (3. Runde) des Wettbewerbs „Chemie – die stimmt“ teilgenommen, und das HHG Bonn in dieser Runde vertreten.
Dieses Jahr fand die 3. Runde für vier Tage in Münster statt. Geschlafen haben wir im Jugendgästehaus am Aasee.
zum Bericht

 

Exkursion ins Parfümmuseum

 

Am Mittwoch, den 22. Februar 2017 fand die 2. Exkursion der Chemie GKs von Frau Gemein und Frau Tieke statt. Ziel war das Farinahaus in der Kölner Innenstadt passend zu unserem derzeitigen Thema Parfüm. Im Unterricht lernten wir den Aufbau eines Parfüms, die Herstellung der Duftstoffe und den Gaschromatographen (ein Messgerät zum Untersuchen verschiedenster Bestandteile eines Gemisches) kennen. Passend zu jener Unterrichtsreihe hatten wir die Verfilmung des Buches „Das Parfüm“ von Patrick Süskind gesehen.
zum Bericht

2. Runde Chemie-Wettbewerb Dechemax

Mit viel Einsatz haben es zwei unserer Teams in die zweite Runde des Chemie-Wettbewerbs „Dechemax“ geschafft.Sie konnten in der ersten Runde mindestens sechs der insgesamt acht Aufgaben richtig lösen und haben nun schon einiges an Wissen über die Chemie der Meere bewiesen. Wer hätte z. B. gedacht, dass es komplizierte Strömungen im Meer gibt, die einen großen Einfluss auf unser Klima haben?
zum Bericht

 

Exkursion zum Deutschen Museum Bonn – Workshop: Die Milch macht’s!

 

Deutsches Museum Diff.kurs Chemie
Am 17.01.2017 besuchte der Chemiekurs des Differenzierungsbereichs NW, bestehend aus den Klassen 9b und 9d, unter der Leitung von Frau Tieke und in Begleitung von Frau Bauer das Deutsche Museum Bonn. Dort führten wir mit Herrn Imhoff, einem ehemaligen Chemielehrer des Helmholtz Gymnasiums, in der Experimentierküche einen Workshop zum Thema „Milch“ durch.
zum Bericht

 

Wie macht man blau und woher kommt die Redensart?

Blau machen klein
Hermann von Helmholtz beschrieb die Dreifarbentheorie zur Farbwahrnehmung im menschlichen Auge. Diese Theorie beschreibt die drei Grundfarben Rot, Grün und Blau. Farbstoffe sind aus unserer Lebenswelt nicht wegzudenken und bereits seit der Steinzeit bekannt. Mit Farben schaffen wir uns eine Umgebung, in der wir uns wohlfühlen. Für das Projekt wurde die Farbe Blau ausgewählt. In diesem konnten die Schülerinnen und Schüler des HHG die Inhalte unter dem Aspekt Farbe und Farbigkeit aus unterschiedlichen Sichtweisen betrachten. Kunst ohne Farbe, kaum vorstellbar… aber woher kommt die Farbe und wie entsteht der Farbeindruck? – Inhalte und Fragen, die sich gegenseitig bedingen.
mehr lesen…