Sport

Allgemeine Informationen zum Fach Sport

Hier finden sich allgemeine Infos zum Ablauf des Unterrichts, zur erforderlichen Sportkleidung und insbesondere zum Schwimmunterricht am HHG.

 

 

Sportfeste und Meisterschaften

Sportunterricht im Fitnessstudio!

Die Klasse 9c erhielt die Möglichkeit im Sportunterricht von Frau Bähr das Fitnessstudio zu besuchen. Dort konnte jeder frei entscheiden, was man machen wollte. Die einen gingen an das Laufband, um die Kondition zu testen und die anderen haben ihre Kraft an bestimmten Geräten verbessert. Vielleicht sind ein paar an ihre Grenzen gekommen, aber auf jeden Fall hatten alle großen Spaß. Dieser Besuch war für jeden eine schöne Erinnerung, die man nicht so schnell vergessen sollte, denn Sport spielt im Leben eine große Rolle, wenn man gesund und fit bleiben möchte.

Sophia 9c

Basketball-Jungs im Stadtentscheid 2019

Zum dritten Mal in Folge war das HHG beim Stadtentscheid Basketball präsent und entwickelt sich zur festen Größe. Dieses Mal konnten sogar zwei Teams auf das Feld geschickt werden. Die Älteren starteten zum ersten Mal im Wettkampf II , die jüngeren im Wettkampf III. Und fast wäre der Coup gelungen, denn das Wettkampf II Team lag am 02.12. im Spiel gegen den späteren Sieger Otto-Kühne Schule schon 10 Punkte in Führung, die jedoch zum Ende die tiefere Bank hatte und den Sieg holen konnte.
Das Turnier des Wettkampf III fiel zunächst buchstäblich ins Wasser, da die Halle überflutet war, und wurde am 18.12. nachgeholt. Auch hier konnten unsere Jungs mit ihrem Kampfgeist überzeugen, auch wenn der 4. Platz sicher unter ihren Möglichkeiten liegt.
Es spielten:
Wettkampf II: Adam, Altrin, Robert, Philipp, Lilli, Erik, Bjarne, Robert und Jakob
Wettkampf III: Timon, Frederic, Arno, Bjarne, Jonas, Issmaeel, Jona, Robert und Florian
S.Bauer

mehr lesen…

Ausflug der Sporthelfer in die Sportschule Hennef

13 Schülerinnen und Schüler lassen sich aktuell zu neuen Sporthelfern ausbilden. Dazu sind sie vom 10.12.-11.12.2019 inklusive Übernachtung zusammen mit Frau Stein in die Sportschule nach Hennef gefahren.
Auf dem Programm stand jede Menge Bewegung. Die SchülerInnen haben Sportarten wie Kinball, Ultimate Frisbee oder Yoga ausprobiert. Weiterhin haben sie gelernt, wie man verschiedene Turnierformen vorbereitet und durchführt und welche Varianten es von kleinen Spielen, wie z.B. von Völkerball gibt. Die fahrt war nicht nur ein sportlicher Gewinn für die Gruppe, sie konnte auch ein ganzes Stück weiter zusammenwachsen. Durch die Fahrt sind die SchülerInnen ihrem Ziel, Sporthelfer zu werden, ein ganzes Stück näher gerückt.
M.Stein

 

Hhg erringt 2. Platz beim Schulwettkampf Geräteturnen!

Am Freitag, den 13.12.2019 nahm unsere Schule am Schulwettkampf teil.
In der Turnhalle des Hardtberg-Gymnasiums haben unsere zwei Mannschaften alles gegeben.
Unsere Mannschaften wurden nach Alter eingeteilt. Die jüngere Mannschaft der Jahrgänge 2007-2008 bestand aus Marlene, Franziska, Helene und Hanna und unsere ältere Mannschaft der Jahrgänge 2004-2006 bestand aus Nele, Vanessa und Sophie. Mit viel Spaß und Leistung erzielten wir die Plätze 7 und 2. Unsere jüngere Mannschaft belegte den 7. und unsere ältere Mannschaft den 2. Platz. Wir alle hatten viel Spaß, „Wettbewerb feeling“ und einen tollen Tag. Ich hoffe nächstes Jahr wird es wieder so toll.
Text: Sophie Cyriax
Bild: M. Bähr

SV-Fußball-Tunier

 

Bei schönstem Sonnenschein fand am 9. und 10. Juli 2019 das große SV-Fußball-Turnier mit gemischten jahrgangsübergreifenden Teams statt, welches durch uns geplant und mit Hilfe der Sporthelfer durchgeführt wurde. Am ersten Spieltag erfolgten die Vorrundenspiele der Klassen 5 bis 7, sowie die Vorrunden inkl. der Viertelfinalspiele mit Schüler aus den Klassen 8 bis 10. Für die gute Stimmung sorgte das HHG-Technik-Team mit aktuellen Musikhits und die HHG-AG und die Q1 versorgten uns mit Würstchen, Spießen, Melonen und kalten Getränken. Am zweiten Spieltag herrschte genauso gute Stimmung und das Wetter war perfekt. Alle Schüler und Schülerinnen feuerten die Finalteilnehmer an. Zudem hatte das Gewinner-Team der Klassen 8 bis 10 die Ehre, gegen das starke Lehrer-Team zu spielen. Das Spiel ging unentschieden zu Ende.
Wir bedanken uns bei allen Helfern und bei den zahlreichen Spielern für dieses gelungene Fußball Turnier.

Eurer SV-Team 2018/19

mehr lesen…

Sportfest für die Klassenstufen 5 und 6 am Donnerstag, 27.06.2019

Am Donnerstag, 27.06.2019 wurde in den ersten vier Unterrichtsstunden bei strahlendem So9nnernschein das diesjährige Sportfest für die Klassenstufen 5 und 6 durchgeführt. Dieses Jahr lautete das Motto wieder „HHG-Games“. Dabei handelt es sich um einen Klassenwettkampf, bei dem das sportliche Geschick und der Teamgeist im Vordergrund stehen. An zehn mehr lesen…

Zwei HhG Teams beim Bonner Schulmarathon 2019!

Bei herrlichstem Frühlingswetter nahm unsere Schule heute zum 14. Mal in Folge mit zwei Teams am Bonner Schulmarathon teil. 14 laufbegeisterte Schüler und Schülerinnen aller Jahrgangsstufen von der 5. Klasse bis zu unseren diesjährigen Abiturienten absolvierten die 42,195 km in sechs Teilstrecken vor tausenden von Zuschauern entlang der Strecke und genossen die einmalige Atmosphäre dieses jährlichen, sportlichen Großevents. Herzlichen Glückwunsch an unsere Läufer und Läuferinnen!

Das erste Pausenliga-Finale

Am 07.02.2019 fand in der Turnhalle das Pausenliga-Finale statt. 12 Teams aus den Klassen 5 und 6 haben auf diesen Tag das vergangene Halbjahr hingespielt, aber nur vier schafften es bis ins Finale. Die Sporthelfer organisierten und beaufsichtigten das Turnier jede Woche zusammen mit Frau Stein und Frau Beyer. Nun hatte die Warterei ein Ende!
weiterlesen

Jugend trainiert für Olympia – Wettkampf der Bonner Schulen 2019 im Gerätturnen

Dieses Schuljahr waren wir mit zwei Mannschaften und zwei Einzelstarterinnen im Gerätturnwettkampf der Bonner Schulen vertreten, die sich in der AG und teilweise auch in ihrem Stammverein auf die Übungen vorbereitet hatten. Durch eine Änderung im Wettkampfmodus mussten die Starterinnen statt den bisherigen Pflichtübungen neue, auf die Anforderungen der Kür modifiziert abgestimmten Übungen zeigen, was eine große Herausforderung darstellte. Am Schwebebalken eine Rolle oder ein Rad zu turnen, ist nicht gerade einfach! Noch dazu war es auch sehr spannend, ob alle den Sprung über den Sprungtisch schaffen würden – dieses Sprunggerät ist wesentlich länger als ein Pferd oder Bock und leider am HHG nicht vorhanden, so dass wir mit improvisierten Kombinationen aus Pferd und Bock üben mussten. Jedes Mädchen durfte beim Einturnen zweimal üben – dann zählte es! Und tatsächlich, keiner blieb mehr hängen, jeder schaffte einen Sprung ohne Sturz! Die Euphorie war also nach dem 2. Wettkampfgerät groß, und Boden sollte kein Problem darstellen, denn dort waren wir gut vorbereitet – jedoch vergaßen in der Aufregung fast alle irgendein Element ihrer Übung, und so gab es doch noch etliche Abzüge in der D-Note. Am letzten Gerät, dem Reck, lief es dagegen überraschend gut, einige schafften doch noch spontan den Umschwung, womit sie fast nicht gerechnet hatten. Am Ende landeten die Mannschaften auf den Plätzen 6 und 7 und damit nicht in Reichweite der begehrten Qualifikationsplätze für die Landesmeisterschaft, und die Mädchen mussten sich beim Feiern der Leistungen mit ihren persönlichen Erfolgen begnügen. Trotzdem war es ein toller und spannender Tag in der Hardtberghalle und nächstes Jahr sind bestimmt viele wieder dabei!

Unsere beiden Teams:

HHG 1: Franziska Holland, Marlene Ricken, Hanna Losonc, Linda Sadowski, Olivia Paduch

HHG 2: Clala Bruns, Sophie Cyriax, Vanessa Pöhl, Amina Naumann, Carlotta Josephs

Einzelstarterinnen: Johanna Berndt, Nada Abdellatif