Chinesisch

Aktuelles

Unsere Schüler in in Maanshan (Frühjahr 2015)

Allgemeines

Allgemeine Informationen:

Chinesisch kann als neu einsetzende Fremdsprache ab Jahrgangsstufe 10 – und damit als Abiturfach – gewählt werden.

Die chinesische Sprache bietet einen leichten Einstieg in die Grammatik: kein Artikel, keine Deklination, kein Plural (außer bei Personen und Nomen, die auf Menschen verweisen), nur eine Verbform, keine Konjugation, kein Tempus, kein Modus, Personalpronomen = Possessivpronomen

Aussprache: Hochsprache (Mandarin) auf der Grundlage einer Lautschrift (Pinyin); Chinesisch ist dadurch im Vergleich zu den europäischen Sprachen völlig anders, dass es eine Tonsprache ist. Vier verschiedene Tonhöhen und ein neutraler Ton wirken bedeutungsdifferenzierend.

Schriftzeichen: Es gibt insgesamt ca. 45.000 Zeichen; um Zeitung zu lesen benötigt man 3000 bis 4000 der in der VR China gebräuchlichen Kurzzeichen; in der Oberstufe lernen wir ca. 1000 Zeichen.

Ziel des Unterrichts: Sprachliche Fähigkeiten/Fertigkeiten erwerben (Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben)

Inhaltliche Schwerpunkte des Unterrichts: Verwendungssituationen im Alltag: Basiswissen über das Land zu den Themenbereichen Familie, Schule, Freizeit, Feste, Schulsystem, Geschichte, Geographie, Natur, Umwelt, Schriftkultur, damit die Schülerinnen und Schüler solide landeskundlichen Kenntnissen und interkulturelle Kompetenzen erwerben können.

Partnerschaft und Schüleraustausch: Seit März 2010 besteht eine Partnerschaft zwischen der Zweiten Mittelschule der Stadt Maanshan (50 Km südwestlich von Nanking) und dem Helmholtz Gymnasium in Bonn. Schülerinnen und Schüler des Helmholtz-Gymnasiums besuchten im Jahre 2011 und 2013 die Partnerschule in China. Der Gegenbesuch fand im Oktober des letzten Jahres statt. Zu unseren Austauschen finden sie interessante  Erfahrungsberichte. Informationen über die Partnerschule gibt es unter http://www.ahmasez.com.cn.

Der Schüleraustausch soll weiterhin im zweijährigen Wechsel stattfinden.

Yong Miklitz, Lehrerin für Chinesisch am HhG

4. Schüleraustausch mit unserer chinesischen Partnerschule in Ma’anshan

Vom 03. bis 17. April 2017 reisten 15 Schülerinnen und Schüler der Chinesischkurse EF und Q1 in Begleitung von Frau Miklitz und Herrn Franke nach China. In der ersten Woche konnten unsere Schüler in ihren Gastfamilien das chinesische Alltagsleben kennenlernen und genossen nicht nur die außerordentliche chinesische Gastfreundschaft, sondern auch die ein oder andere kulinarische Besonderheit.

 

mehr lesen…

Das HHG gratuliert der Partnerschule in Maanshan, China, per Videobotschaft

Zum 60-jährigen Jubiläum unserer Partnerschule in Maanshan, China, haben sich die Chinesisch-Kurse unserer Schule zusammen mit ihrer Lehrerin, Frau Yong Miklitz, etwas Besonderes ausgedacht.
Auf dreifache Weise wurden die Glückwünsche des Helmholtz-Gymnasiums nach China übermittelt.
Die Schulleiterin, Frau Dr. von Hoerschelmann, hat in ihrem Dienstzimmer ein Grußwort gesprochen, das der Pressesprecher der Schule, Herr Toonen, per Video aufgezeichnet hat. Für die Untertitel dieser Videoaufnahme hat die Schülerin Vivien Fili aus der Jahrgangsstufe Q2 gesorgt. 
mehr lesen…

China-Austausch in Bonn – Herbst 2015

China-Austausch am HhG: Gegenbesuch in Bonn

In der Woche vom 28.9. bis 2.10.2015 kamen zwanzig Schülerinnen und Schüler und zwei Lehrer aus der chinesischen Partnerschule in Maanshan nach Bonn. Nach der offiziellen Begrüßung am Dienstag durch die Direktorin, Frau Dr. von Hoerschelmann, konnten die Schülerinnen und Schüler den Unterricht am HhG besuchen, u. a. mit den Kindern der Gastfamilien und mit den Schülerinnen und Schülern der Chinesisch-Kurse. Sie haben über das Leben der Jugendlichen in China und Deutschland diskutiert und mit einem Kunst-Leistungskurs gemeinsam gemalt und kalligraphiert. mehr lesen…

China-Austausch in Maanschan – Frühjahr 2015

Neue Freunde, neue Eindrücke, neue Erfahrungen

Eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der Chinesischkurse aus der Einführungs- und der Qualifikationsphase I des Helmholtz-Gymnasium Bonn besuchte im Juni die Partnerschule im chinesischen Maanschan in der Provinz Anhui. Anschließend wurden die Städte Nanjing, Souzho und Shanghai besucht. mehr lesen…

China-Austausch 2013

Erstmalig fand in diesem Jahr ein Schüleraustausch in der Zeit vom 21.04 – 06.05.2011 mit China statt. Begleitet wurde die Gruppe von Frau Miklitz, die seit 2 Jahren am Helmholtz-Gymnasium Chinesisch unterrichtet und unserem ehemaligen Lehrer Herrn Teichmann.

mehr lesen…