Wettbewerbe und Preisträger

Sie erhalten hier einen Überblick über die Wettbewerbe am HHG sowie die sportlichen Wettbewerbe.
Ausführlichere Informationen zu den einzelnen Wettbewerbern, finden Sie auf den Seiten der einzelnen Fächer.

 

 

Berichte von Wettbewerben und Preisverleihungen

SolidAREtät – Besuch aus Bad Neuenahr – HHG gewinnt Preis “sozialgenial”

Schon vor den Herbstferien hatten die Schülerinnen und Schüler der Weltverbesserer-AG (Jahrgangsstufe Q1) ein kurzes Video nach Bad Neuenahr geschickt mit der Einladung an die Klasse 5b des Are-Gymnasiums, einen Nachmittag bei uns am HHG zu verbringen. Das Are-Gymnasium ist von der Hochwasserkatastrophe an der Ahr betroffen: Die eigenen Räumlichkeiten sind stark beschädigt und können in den nächsten Jahren nicht genutzt werden. Derzeit findet der Unterricht nachmittags in der IGS Remagen statt. Hinzu kommt, dass viele Schülerinnen und Schüler auch persönlich von der Flut im Sommer betroffen sind.

Um den Kindern aus dem Ahrtal einen unbeschwerten Nachmittag schenken zu können, hatten die “Weltverbesserer” am Tag der offenen Tür selbstdesignte Sticker verkauft. Mit dem Erlös konnte der Reisebus gemietet werden, der die Schülerinnen und Schüler am 29. Oktober von ihrer derzeitigen Gastschule in Remagen abholte und nach Bonn brachte.

Bei strahlendem Sonnenschein stiegen die aufgeregten Gäste aus dem Bus, um von nicht weniger aufgeregten Gastgeberinnen und Gastgebern empfangen zu werden. Es folgten drei sehr ausgelassene und fröhliche Stunden auf dem hinteren Schulhof mit Sport und Spiel, Tanzen und Kuchenessen. Unsere neuen Freunde vom Are-Gymnasium haben sich bei uns sehr wohlgefühlt und das tolle Programm genossen!

Wie alle Aktionen der Weltverbesserer-AG fand auch dieses Projekt statt im Rahmen des Service-Learning-Programms “sozialgenial – Schüler*innen engagieren sich”. Im November 2021 wurde es von der Stiftung Aktive Bürgerschaft als sozialgenial-Projekt des Monats ausgezeichnet. Im Januar 2022 brachte der Bonner Generalanzeiger einen Bericht über die Weltverbesserer-AG des HHG.

 

 

Fußball
Basketball
Der eingeübte Tanz wurde zum Abschluss aufgeführt.
Kuchen für alle
Das Klettergerüst hat unseren Gästen besonders gut gefallen!

Nicht auf den Kopf gefallen!” Landesschülerwettbewerb Bio-logisch

Herzlichen Glückwunsch! Nayeli und Rita aus der 6b haben mit sehr gutem Erfolg am Landesschülerwettbewerb „Bio-logisch“ teilgenommen.
Die Arbeit zum Thema „Nicht auf den Kopf gefallen!“ belegt in der Bewertung der Altersgruppe bei 1350 Einsendungen den Platz 159. Toll!
M. Bähr

Die EU hört uns zu. HHG beim EU-Bildungsgipfel

Das HHG und die EU – wo besteht die Verbindung? Am 09.12.21 hielt die EU-Kommission in Brüssel online ihren vierten Gipfel zu Bildung und Erziehung ab. Thema war „The next decade of European education“ (Link zum Video) und eine der Podiumsdiskussionen hatte die „Strategien für eine erfolgreiche digitale Veränderung in der Bildung“ im Fokus.

Nach dem Eröffnungsvortrag der Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, stellten Experten neue Erkenntnisse vor und als Inspiration für die folgenden Diskussionen

interviewte Mariya Gabriel, die EU-Kommissarin für Jugend, Bildung und Innovation, vier Preisträger des diesjährigen European Innovative Teaching Awards zu ihren richtungsweisenden Projekten, darunter das HHG! Sie fragte Frau Dr. von Hoerschelmann nach den Erfahrungen der Schule in einem Moment großen Wandels und unsere Schulleiterin berichtete von Best-Practice-Beispielen aus dem Unterrichtsalltag, von dem gewaltigen Sprung, den das HHG durch die Digitalisierung ins nächste Zeitalter gemacht hat, aber auch von der enormen Herausforderung an eine Lehrergeneration, die ihr berufliches Leben bis vor Kurzem noch mit Kreide und Schwamm bestritt und ihre Kompetenzen nun in Lichtgeschwindigkeit erweitern muss.

Die Schüler und Schülerinnen konnten die Veranstaltung von überall im Schulgebäude über die digitalen Unterrichtstafeln live miterleben und zeigten sich beeindruckt. Wann hat man denn zum

letzten Mal seine Schulleiterin mit der EU-Kommission über die Zukunft der Bildung philosophieren sehen?

Bericht im Bonner Generalanzeiger vom 10.12.2021

Text: Dr. Stefanie Bauer
Fotos: Viola Helms, Rolf Toonen

Weitere Ehrung des Helmholtz-Gymnasiums: HHG-Schüler im Gespräch mit dem Leiter des PAD

Weitere EITA Ehrung: HHG-Schüler im Gespräch mit dem Leiter des PAD … online zumindest. Anlässlich der Online-Tagung „Digitale Bildung und virtueller Austausch mit Erasmus+“ am 29. und 30.11. 2021, angeboten vom pädagogischen Austauschdienst und der nationalen Erasmus+-Agentur, wurde das HHG auch auf nationaler Ebene für den Gewinn des European Innovative
Teaching Awards geehrt. Die Gewinner wurden den mehr als 100 Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland in einem kurzen Filmbeitrag mit ihren Projekten vorgestellt und danach von Gernot Stiwitz, dem Leiter des Pädagogischen Austauschdienstes, interviewt.

mehr lesen…

Preisträgerin bei der Internationalen Junior Science Olympiade

Wir gratulieren Malea (Klasse 7b) zum Erreichen der 3. Runde der IJSO (Internationale Junior Science Olympiade). Sie beschäftigte sich in einer Online-Klausur mit über den Unterrichtsstoff hinausgehenden Themen der Fachbereiche Physik, Chemie und Biologie und belegte Platz 16 von bundesweit 47 TeilnehmerInnen ihrer Altersklasse.
Herzlichen Glückwusch!
M. Wiebe für die Fachschaft Physik

Schüler gewinnt mit seiner Facharbeit den Hans-Riegel-Fachpreis

Jonathan Büsching aus der 12. Jahrgangsstufe hat mit seiner Facharbeit „Bestimmung der Gravitationskonstante“ den 1. Platz des Hans-Riegel-Fachpreises der Universität Bonn im Fach Physik gewonnen. Dazu gratulieren wir ihm sehr herzlich und freuen uns mit ihm über diesen außergewöhnlichen Erfolg. Am 25. August fand die feierliche Verleihung der Preise in der Aula der Universität Bonn statt (Pressebericht / Fotogalerie).

Jonathan, Schüler des Leistungskurses Physik von Herrn Weißmann, hat sich in seiner Facharbeit mit der von Isaac Newton eingeführten Gravitationskonstante G beschäftigt und diese mit der Gravitationsdrehwaage nach Cavendish gemessen. Dazu machte er eine Videoanalyse und erhielt damit ein sehr gutes, da genaues Ergebnis. Dazu trug auch der Umstand bei, dass Jonathan die empfindliche Drehwaage während der Schulschließungen im Januar/Februar ungestört aufbauen und justieren konnte.

A. Weißmann für die Fachschaft Physik

HHG für den Gewinn des Europäischen Preises für innovativen Unterricht geehrt

Bei der European innovativ

e teaching award ceremony, die am 20.10.21 von Brüssel aus online stattfand, wurden die Preisträger für 2021 gewürdigt – und unter ihnen das HHG! In der zweistündigen Veranstaltung erhielt man interessante Einblicke in die Siegerprojekte und konnte sich im Anschluss untereinander vernetzen. Daraus entstehen hoffentlich weitere spannende pan-europäische Partnerschaften für unsere Schüler- und Lehrer*innen. Auch Bonns OB Katja Dörner gratulierte und auch der Generalanzeiger berichtete ausführlich.

Außerdem wurden das HHG zusammen mit nur vier anderen Preisträgern eingeladen, ein ausführlicheres Gespräch mit der EU-Kommissarin Mariya Gabriel auf dem Education

Spannung bei den beteiligten Kolleginnen vor Beginn der Liveübertragung

Summit am 9.12.2021 zu führen. Auch diese Veranstaltung wird gestreamt. Also, stay tuned – restez à l’écoute – manténgase conectados – rimanete sintonizzati!

Tatsächlich: Das HHG gewinnt den „European Innovative Teaching Award“!

Am 16.09.21 um 10.20 Uhr erschallte Jubel aus Raum A122, wo die beteiligten Lehrerinnen, die Schulleitung und ausgewählte SchülerInnen der Q2 gebannt zuschauten, wie die EU-Kommissarin für Innovation, Kultur und Bildung, Marija Gabriel, die Gewinner des diesjährigen Europäischen Preises für innovativen Unterricht verkündete. Als Deutschland an der Reihe war, hielten alle die Luft an, bis tatsächlich das Helmholtz-Gymnasium Bonn über den Bildschirm flackerte. Als erstes deutsches Gymnasium gewinnt das HHG diesen internationalen Preis und krönt damit eine jahrelange Arbeit an digitalen Lernformen und internationaler Zusammenarbeit in Bildung und Berufswelt.

mehr lesen…

Daumen drücken für den European Innovative Teaching Award!

News von der Europäischen Kommission: An diesem Donnerstag, 16.09., wird der neue Europäische Preis für innovativen Unterricht https://www.kmk-pad.org/aktuelles/artikelansicht/european-innovation-teaching-award-europaeischer-preis-fuer-innovativen-unterricht-wird-erstmals-verl.html offiziell in einer Online-Veranstaltung lanciert und dabei werden auch schon die Preisträger für dieses Jahr bekannt geben.  Hier kann man die Veranstaltung am 16.09. von 10.00 bis 10.30 Uhr streamen:

https://ec.europa.eu/education/events/european-innovative-teaching-award-launch_en

Dem HHG die Daumen drücken geht immer und überall!