Veranstaltungen

Erwachsen werden!“ – Lions Quest-Fortbildung am HhG

„Alles im Eimer!“ oder „Hocker des Selbstvertrauens“ – dies sind nur zwei der zahlreichen Übungen, die 23 Lehrerinnen und Lehrer aus Bonn und Umgebung in ihrer dreitägigen Fortbil-dung am Helmholtz-Gymnasium erprobten. Das Programm Lions-Quest hat die soziale, kom-munikative und emotionale Förderung der Schülerinnen und Schüler zum Ziel und wird bei uns am HHG bereits seit vielen Jahren in den Klassenleiterstunden der Erprobungsstufe umgesetzt. Es unterstützt Lehrerinnen und Lehrer in ihrem Erziehungsauftrag, sodass die Klassengemein-schaften für ein besseres Für- und ein Miteinander stark gemacht werden.
mehr lesen…

17. Benefiz-Tanzschau am HHG

Nach zweieinhalb Jahren pandemiebedingter Pause konnten am 15. und 16. Mai 2022 endlich wieder die Türen zur Tanzshow am Helmholtz-Gymnasium geöffnet werden. Zum 17. Mal haben Schülergruppen des HhG in Zusammenarbeit mit den Tip Toes des Meckenheimer Sportvereins zu einer großen Benefiz-Veranstaltung in das PZ der Schule eingeladen. Mit Beiträgen der Tanz-AGs unter den Leitungen von mehr lesen…

Aktion Verkehrssicherheit am HHG

Im Rahmen der Verkehrserziehung fand am 25. und 27. April im Zusammenhang mit der Verkehrssicherheitsschulung für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 ein Radfahrparcours statt. Der RaBo (Radfahrparcours Bonn) wurde in diesem Jahr erstmalig mit Unterstützung durch den ADFC für unsere jüngsten Schülerinnen und Schüler durchgeführt.

mehr lesen…

(Vor-) Weihnachtliches Theaterstück am HHG

Unter der bewährten Leitung von Frau Finger wurde am Mittwoch, 22.12.2021 ein (vor-) weihnachtliches Theaterstück aufgeführt. Die Tanz-AG von Frau Beyer sorgte für eine Tanzanlage am Anfang und am Ende des Stücks für zusätzliche fetzige Einstimmung auf Weihnachten. In dem witzigen Stück “Weihnachten bei Neumanns” spielten die jungen Schauspielerinnen und Schaupielder aus der 6. Klasse eine typische deutsche Familie, deren Weihnachtsabend von einem Fernsehsender aufgezeichnet werden soll. Diese Szene lief nicht immer in der passenden Weihnachts-Stimmung ab, so dass sie mehrfach wiederholt werden musste. – Ein wirklich kurzweiliges Stück, in dem die Jungen und Mädchen eindrücklich ihre Begabung in verschiedenen Rollen unter Beweis stellen konnten.

Fotos: Rolf Toonen, David Heitz

 

 

Vorweihnachtliches Konzert am HHG

“Nein! Nicht noch einmal! Die Advents- und Weihnachtszeit am HHG darf dieses Jahr aufgrund der Pandemie nicht abermals einfach so SANG- und KLANGLOS an unserer Schulgemeinschaft vorüberziehen!“ so ähnlich muss wohl der Gedankengang von Hrn. Ludwig gewesen sein, als er den Vorschlag machte, dass man doch an jedem Montag nach den Adventssonntagen (20.12.2021) eine kleine adventsmusikalische Einstimmung jeweils zu Beginn der ersten großen Pause auf der Bühne des PZ darbieten könne. mehr lesen…

Aktion Verkehrssicherheit am HHG – Allgemeine Fahrradkontrolle und BlackBox

Die für den 15.11.21 geplante allgemeine Fahrradkontrolle konnte leider aufgrund der derzeitigen Coronafallzahlen nicht stattfinden und musste kurzfristig abgesagt werden. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön allen Helferinnen und Helfern, sowie Beteiligten, die sich für die Organisation und Durchführung dieser jährlichen Aktion „Licht“ gestern morgen am HHG eingefunden haben.

mehr lesen…

Aktion Verkehrssicherheit am HHG

Im Rahmen der Verkehrserziehung fand am 02. November die jährliche Veranstaltung „Gefahren im Straßenverkehr“ für die Jahrgangsstufe 6 statt. Einen weiteren Termin wird es am 02. Dezember geben. Sehr beeindruckend wurde den Schülerinnen und Schülern, unter Leitung von Fr. Seifert, das richtige Verhalten mit dem Fahrrad im Straßenverkehr geschildert. An einem Fallbeispiel wurde ihnen sehr anschaulich gezeigt, wie leicht es zu einem Unfall kommen kann und mit welchen Möglichkeiten sich solche schweren Fahrradunfälle vermeiden lassen.

mehr lesen…

Rückblick zum Tag der offenen Tür am 2. Oktober 2021

Nachdem der Tag der offenen Tür wegen der Corona-Pandemie im letzten Jahr nur virtuell stattfinden durfte, konnte die Schulgemeinschaft bei der diesjährigen Informationsveranstaltung am 2. Oktober 2021 wieder interessierte Eltern und ihre Kinder in der Schule begrüßen; zahlreiche junge und nicht mehr ganz so junge Gäste waren der Einladung in das Helmholtz-Gymnasium gefolgt. Das Programm fand unter Berücksichtigung der aktuell gültigen Corona-Beschränkungen statt. Unterrichtsbesuche waren daher nicht möglich; um dennoch einen realitätsnahen Eindruck vom Unterricht und der Arbeit in den AGs zu ermöglichen, haben wir wieder einen Stundenplan zum anklicken auf unserer Homepage bereitgestellt, der einen umfassenden Überblick vom Unterricht in den den verschiedenen Fächern und AGs ermöglicht. Zielgruppe sind insbesondere die Viertklässler der Grundschulen, die im Sommer 2022 an eine weiterführende Schule wechseln, sowie die Eltern der Kinder. mehr lesen…

Spannende Käpt’n Book-Lesungen am Helmholtz-Gymnasium

Auch in diesem Jahr hat das Helmholtz-Gymnasium wieder beim Käpt‘n Book-Lesefest mitgemacht: Am Montag, den 27.9.21, erlebten die Schüler/-innen des Jahrgangs 6 eine informative Lesung mit dem Medienexperten Thomas Feibel und am Donnerstag, den 30.9.21, lauschten die Fünftklässler/-innen dem szenischen Vortrag der Autorin Antje Leser, die gemeinsam mit ihrer Begleitung Norbert Müller-Baggen auftrat. mehr lesen…

Elterninformationstage für Viertklässler (Tickets)

Liebe Viertklässler-Eltern,

zu unseren beiden Informationsabenden rund um unsere Schule mit ihren Alleinstellungsmerkmalen laden wir Sie herzlich am Dienstag, den 21.09 oder am Donnerstag, den 23.09.2021 jeweils um 19:30 Uhr ein.

Hier haben Sie die Möglichkeit sich über unser Konzept des gebundenen Ganztags, über den bilingualen deutsch-englischen und den naturwissenschaftlichen Zweig zu informieren und Fragen an die Koordinatoren der verschiedenen Bereiche zu stellen.

Aufgrund der noch nicht bewältigten Pandemie, bitten wir Sie folgende Maßnahmen zu beachten:

  • Die Teilnahme an einer der beiden Veranstaltungen ist auf einen Erziehungsberechtigten pro Kindbeschränkt.
  • Der Einlass ist nur mit einem Ticket möglich. Dieses müssen Sie entweder digital oder in Papierform im Eingangsbereich vorzeigen. Ihr Ticket können Sie unter folgenden Links erwerben:
    Dienstagsveranstaltung:
    https://www.eventbrite.com/e/informationsveranstaltung-fur-eltern-der-viertklassler-dienstag-tickets-169763987657
    Donnerstagsveranstaltung:
    https://www.eventbrite.com/e/informationsveranstaltung-fur-eltern-der-vierklassler-donnerstag-tickets-169977008809
    Achtung: An den Abenden sind vor Ort keine Tickets mehr zu erwerben!
  • Für die Veranstaltung gilt die drei G-Regel (getestet, geimpft oder genesen), welche auch am Eingang kontrolliert wird. Bitte halten Sie zu diesem Zwecke die nötigen Nachweise wie z.B. Bürgertest oder Impfnachweis bereit.
  • Die Bestuhlung im unserem Pädagogischen Zentrum entspricht der Platzvorschau in unserem Ticketcorner. Es wird Ihnen dort automatisch ein Platz vorgeschlagen, Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich auch selbst einen Platz auszuwählen. Richten Sie sich vor Ort bitte nach den Reihenbeschriftungen auf dem Boden und den Platzkennzeichnungen auf den Stühlen.
  • Innerhalb unseres Schulgebäudes besteht Maskenpflicht.
  • Falls Ihr reserviertes Ticket nicht in Ihrem E-Mail-Postfach erscheint, überprüfen Sie bitte zur Vorsicht Ihren Spam-Ordner.
  • Bitte erscheinen Sie wegen der notwendigen Kontrollen 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn!

 

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen bis zu unseren Veranstaltungsterminen alles Gute!

 

Herzliche Grüße
Sabine Winkelhaus

(Erprobungsstufenkoordinatorin)