Gymnasium mit naturwissenschaftlichem und englisch-bilingualem Zweig

Neue Beiträge auf unserer Homepage

Noch bis zum 19. April: Ausstellung zur Studienfahrt nach Weimar in Raum A024

„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen.“ – An diesen Ausspruch Goethes haben wir uns gehalten, als wir Ende Januar mit einer Gruppe gescheiter Menschen aus dem 10. Jahrgang und der EF nach Weimar und Erfurt aufgebrochen sind. Die Studienfahrt fand statt in Zusammenarbeit mit dem Verein „Gemeinsam erinnern für eine europäische Zukunft e.V.“ (GEEZ).

mehr lesen…

Zum zweiten Mal unter den Besten Deutschlands – Youssef Bellahcen schafft das Double!

Im Oktober letzten Jahres war  der Schüler der Q2 schon Finalist des Bundeswettbewerbs Informatik (Link: https://hhg-bonn.de/allgemein/schueler-des-helmholtz-gymnasiums-in-bonn-zaehlt-zu-deutschlands-talentiertestem-informatiknachwuchs#more-26006) und damit unter den 26 größten Talenten in Deutschland, im März diesen Jahres gelang ihm der nächste Coup: Endrunde im Oberstufenwettbewerb Solo Plus des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen (link: https://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/solo-plus). mehr lesen…

Besuch vom FranceMobil am HhG 

Am Dienstag, den 19. März, machte auf Initiative von Frau Kleymann das durch Deutschland tourende FranceMobil auch am Helmholtz-Gymnasium Halt. So besuchte die französische Lektorin Manon Delpierre die 6. Klassen unserer Schule, um ihnen einen ersten Einblick in die französische Sprache und Kultur zu geben.

mehr lesen…

„Die Spanier sind wieder da“

So hallte es am 15. März 2024 durch die Gänge des HHG. Keine Frage – die gute Laune der Gäste aus Pontevedra im letzten Jahr hatte schulweit Eindruck gemacht, so dass sich dieses Jahr sogar schon 7.-Klässler auf die 17 SpanierInnen aus Galizien freuten.
mehr lesen…

Physikshow an der Universität Bonn

  
Wir – die Klasse 6b – waren mit unserer Physiklehrerin Frau Petri und unserem Klassenlehrer Herrn Küpper bei der Physikshow von der Uni Bonn. Die Show war eine Mischung aus Theater und Experimenten. Es ging um die beiden Physiker Franzi & Fred, die auf der Suche nach den Bauteilen für den sagenumwobenen „UÜLGA“ sind.
mehr lesen…

Erfolgreiches Abschneiden bei Mathematikwettbewerben

In der Klasse 7d gab es in letzter Zeit direkt zwei erfolgreiche Wettbewerbsteilnahmen im Fach Mathematik.
Bereits im letzten Jahr hatte eine Vierergruppe aus der Klasse (Roukaya, Philipp, Miljan und Matti)  sehr erfolgreich am Bolyai-Wettbewerb teilgenommen. In diesem Schuljahr stellte sich die Gruppe erneut der Herausforderung und konnte ihr Ergebnis aus dem Vorjahr sogar noch einmal verbessern. Sie erreichten in Nordrhein-Westfalen in ihrer Altersstufe den hervorragenden 3. Platz und konnten so insgesamt 263 Teams hinter sich lassen.

mehr lesen…

HHG-Basketballer bei den Talents Bonn

Eine schöne Aktion des Damen-Bundesligisten der Talents Bonn: Am Sonntag, den 10.03., luden sie alle Schulmannschaften, die in diesem Schuljahr Stadt- und Bezirksmeister geworden waren, zu ihrem Spiel gegen Chemnitz ein. Neben dem freien Eintritt zu einem hochklassigen, superspannenden Spiel gab es eine Ehrung in der Halbzeitpause und einen langen Applaus des zahlreich erschienen Publikums.
mehr lesen…

Exkursion zu den chemischen Laboren der Universität Bonn

Am 30.01.2024 haben wir, die Klasse 8c gemeinsam mit Frau Bergold und Frau Neufeld, eine Exkursion zu den chemischen Laboren der Universität Bonn gemacht. Dort wurden wir schon von zwei Professorinnen und deren Student*innen erwartet. Die Studenten*innen hatten schon die passende Laborkleidung und drei Experimente für uns vorbereitet. Jeder hat einen weißen Laborkittel und eine Schutzbrille bekommen. Wir fanden uns in sieben Gruppen zusammen und haben mit dem Experimentieren begonnen.

mehr lesen…

Praxistag zum Dechemax-Chemiewettbewerb 2023/24: Experimente zum Thema Kunststoffe

Der Praxistag zum Dechemax-Chemiewettbewerb 2023/24 am 13.03.2024 war ein voller Erfolg! Zwei Gruppen – bestehend aus Mathilda M., Anna und Lotta aus der Klasse 8b und die zweite Gruppe bestehend aus Anna, Alex, Carolin und Pia aus der Klasse 9a – hatten sich vorab in die zweite Runde des Wettbewerbs qualifiziert. Sie hatten nun die Möglichkeit, ein Experiment zum Thema Kunststoffe durchzuführen und zu dokumentieren. Das Ziel war es, ein 90-sekündiges Video zu erstellen, das die Durchführung, Beobachtungen und Auswertung des Versuchs anschaulich darstellt.
mehr lesen…