Chemie LK in der Bonner Weihnachtsvorlesung

 

Den letzten Schultag vor den Weihnachtsferien verbrachte der Chemie LK der Q1 nicht in der Schule, sondern in der Uni. Und dort erwartete die vierzehn Schüler und Frau Gemein ein spannendes Programm, bestehend aus einer Vorstellung des Chemie Studiums, der Weihnachtsvorlesung und praktischer Laborerfahrung.

Zu Beginn unserer Exkursion wurde uns von zwei Mitarbeitern der Universität das Studieren generell und das Chemie Studium im Speziellen vorgestellt. Wir erfuhren, welche Voraussetzungen man mitbringen sollte und wie das Studium aufgebaut ist.

Continue reading

Ausflug der Klasse 7b zum Schülerlabor an der Universität Köln

Wir trafen uns am 22. November 2018 schon um 7.30 Uhr vor der Schule und dann ging’s los in Richtung Uni Köln! Dort haben wir direkt mit der Stationenarbeit begonnen und wurden in 6 Gruppen eingeteilt, sodass wir jeweils 45 Minuten für jede Station hatten. In der ersten Station ging es darum, wie Jahreszeiten entstehen. In der zweiten war es die Aufgabe, verschiedene Pollenarten unter dem Mikroskop zu untersuchen. In der dritten Station war die Frage: Wie entstehen Gewitter? Die vierte Station behandelte die Konvektion (Luft-Strom Stadt-Land). An der fünften Station ging es um das Licht und den Regenbogen. An der letzten Station ging es um Baumstämme und was man daraus erkennen und über die Veränderung unseres Klimas in den letzten Jahrzehnten ablesen kann. Es war ein spannender Tag!

Alexander Bartsch und Niklas Habrich, 7b

weitere Fotos:

Continue reading

Exkursion zum Radioteleskop in Effelsberg (2018)

52 Schülerinnen und Schüler des naturwissenschaftlichen Zweigs der 8. Jahrgangsstufe stiegen am 7. Juli 2018 erwartungsvoll mit ihren beiden Begleitern, Herrn Hoffmann und Herrn Weißmann, in den Reisebus und fuhren zum Radioteleskop in Effelsberg / Bad Münstereifel (www.mpifr-bonn.mpg.de/effelsberg). Dies erreichten wir nach gut einer Stunde kurvenreicher Fahrt durch die Eifel. Am Besucherpavillon wurde die Gruppe bereits von Herrn Dr. Junkes erwartet, der einen sehr ansprechenden und informativen Vortrag über Astronomie und das Radioteleskop hielt. Nach dem Vortrag konnten die Schülerinnen und Schüler die Ausmaße des  weltweit zweitgrößten beweglichen 100-Meter-Radioteleskops von der Aussichtsplattform bestaunen. Abschließend führte uns Herr Dr. Wallasch über das Gelände (LOFAR, alter Sekundärspiegel). Höhepunkt des Rundgangs war der Besuch des Kontrollraums!

Continue reading

Mathematik zum Anfassen – Exkursion der Mathematik Leistungskurse 11

Am 07. Juli 2017 verbrachten die Mathe Leistungskurse der Q1 unter der Leitung von Frau Bohlen und Frau Gemein ihren Vormittag im Deutschen Museum Bonn. Dort lernten die Schülerinnen und Schüler passend zur Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“, dass Mathematik auch im Alltag vorhanden ist. In kleinen Gruppen wurden sie durch die Ausstellung geführt, wobei es viele spannende Experimente zum Knobeln gab. Den vollständigen Bericht mit allen Bildern gibt es hier.

Ruhr-Tour (22.6.2016): Exkursion der Geographie-Grundkurse der Q2 ins Ruhrgebiet

 

lapadu_panorama_2010-10-03

Ruhr-Tour (22.6.2016): Exkursion der Geographie-Grundkurse der Q2 ins Ruhrgebiet

Ein Exkursionsbericht aus dem bilingualen GK (Rose) (Bericht: Leonie Baumgarten-Egemole, Humay Khalilova, Ronja Sina)

Essen: At the beginning of our trip to the Ruhr area we got some fundamental information about Essen. Essen is after Dortmund the second largest city in the Ruhr area. The city has about 570000 habitants. The majority works in the service sector. Companies like RWE, Eon and Stiak are located there. The focus of our excursion was on the huge company-constellation Thyssen-Krupp. The company Krupp deals with steel production and shows some important features of the structural change in the Ruhr area. In 1970 the worldwide steel- and coal crisis influenced the Ruhr area which strongly focused on the secondary sector. This created a monoculture which forced many companies to register insolvency.

Continue reading