Deutsch-französischer Tag 2019

Anlässlich des Jahrestages der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags zur deutsch-französischen Freundschaft am 22. Januar organisierten wir am HHG einen Flashmob für und mit allen Französischlernern der Schule. Frau Falkenberg verteilte rot-weiß-blaue Luftballons, es wurden Frankreich-Flaggen in Gesichter geschminkt, und eine Klasse zeichnete mit Frau Nolte einen riesigen Eiffelturm auf den Schulhof, dessen Umriss später mit allen Schülern der Französischlerngruppen gefüllt werden sollte. Das Lied “Bonjour, bonjour” rief alle Teilnehmer über die Lautsprecher aus den Klassen, und die blau-weiß-rot gekleideten Lehrer und Schüler kamen für ein Foto “im Eiffelturm” zusammen – ein Zeichen dafür, wie wichtig die Freundschaft zwischen den Partnerländern Deutschland und Frankreich auch nach mehr als einem halben Jahrhundert noch ist! Das feiern wir natürlich auch wieder bei unserem im Frühjahr stattfindenden Frankreich-Austausch mit dem Lycée Georges Clémenceau aus Villemomble.

Theaterstück am HHG: “Mobbing – Wenn Ausgrenzung einsam macht”

Das HHG ist gegen Mobbing

Das PZ war voll besetzt als am Dienstag, den 22.1.2019 das Theaterstück “Mobbing – Wenn Ausgrenzung einsam macht” von zwei Schauspielerinnen des Weimarer-Kultur-Express aufgeführt wurde. In dem fesselnden Stück konnten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 die realitätsnahe Geschichte von Franzi und Laura verfolgen. Die beiden sehr verschiedenen Mädchen Continue reading

Fahrradkontrolle 2018

Am 5. November 2018 fanden in Gemeinschaftsarbeit von Polizei mit Elternvertreten, Lehrkräften und Schülervertretern wieder Fahrradkontrollen statt. Sehr hilfreich war der von den Eltern eingerichtete „schnelle Reparaturservice“. Hierdurch gelang es, kleinere Mängel sofort zu beheben.
Continue reading