Religionslehre

Teilnahme am Religionsunterricht

Die Schülerinnen und Schüler nehmen am Religionsunterricht ihrer eigenen Konfession teil.
Konfessionslosen oder nicht-christlichen Schülerinnen und Schülern kann nach Rücksprache mit dem Fachlehrer des aufnehmenden Kurses im Einzelfall die Teilnahme am RU ermöglicht werden.
Den Vordruck für die Erklärung des Teilnahmewunschs am konfessionsgebundenen Religionsunterricht finden Sie hier: Erklärung Teilnahme RU

 

Beiträge

 

Einsegnungsaktion in den 5. Klassen

Zwei Wochen nach ihrer Einschulung sind die Schülerinnen und Schüler der vier Religionskurse im 5. Jahrgang des HHG in einer kleinen Aktion auf dem Schulhof gesegnet worden. Pfarrerin Dagmar Gruß von der evangelischen Johanniskirchengemeinde und Pastoralreferent Guido Zernack von der katholischen Pfarrei St.
Rochus und Augustinus haben gemeinsam mit zwei Schüler*innen der Q2 einen Mini-Gottesdienst gestaltet, der mit jedem Kurs einzeln gefeiert wurde.

Für jede Schülerin und jeden Schüler gab es einen persönlichen Segen und ein kleines Kaleidoskop als Erinnerung und Sinnbild für unsere Schulgemeinschaft, die nur deshalb so bunt leuchtet, weil sich verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Talenten einbringen.

 

Schuljahresabschluss 2020

Hier findet ihr Anregungen für einen eigenen Abschluss dieses außergewöhnlichen Schuljahres, sozusagen als Ersatz für den Abschlussgottesdienst, der nicht stattfinden kann. Die Verwendung des Film erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Abteilung Erziehung und Schule im Bistum Aachen.

 

HHG goes friday for future

Am Freitag, den 24.05.2019 veranstaltete der Kath. Religionskurs der Kl. 7b, c (dul) in der ersten und zweiten Pause einen Verkauf von fair gehandelten Getränken (Kakao, Kaffee) und Schokolade. Es wurde sehr reichhaltig Kakao konsumiert. Der Erlös ging der Spendenorganisation Misereor zu.
Anke Dulle 
mehr lesen…