Politik & Sozialwissenschaften

Beiträge

Exkursion der SoWi-Kurse aus der Einführungsphase (Bündelungsjahrgang) in den Düsseldorfer Landtag

Am Mittwoch, den 15.05.2023 machten sich die drei SoWi-Kurse des Bündelungsjahrgangs der EF des Helmholtz-Gymnasiums Bonn unter Begleitung Ihrer Fachlehrer/innen Frau Frech, Herrn Mälchers und Herrn Zielenbach mit dem ÖPNV auf nach Düsseldorf. Auf dem Programm stand eine Informationsveranstaltung des Besucherdienstes der Landtags, der Besuch der laufenden Plenarsitzung und im Anschluss dran eine einstündige Diskussion mit dem Mitglied des Landtags Oliver Krauss. Am Nachmittag klang der Besuch bei Kaffee und Kuchen in der Landtagskantine aus.
mehr lesen…

Dialog zum Haushalt – mit 100.000 Euro die Stadt Bonn verschönern

Mehr Sitzmöglichkeiten in der Innenstadt, eine bessere Beleuchtung der Unterführung am Bahnhof, ein neuer Anstrich für die Musikschule in Duisdorf – im Rahmen des Dialogs zum Haushalt haben die Schüler*innen der 9d im Politikunterricht verschiedene Projektideen entwickelt, wie die Stadt Bonn schöner und lebenswerter gestaltet werden kann.

Dazu waren zwei Mitarbeiterinnen des Bürgerdialogs der Stadt Bonn im Unterricht zu Besuch der 9d und brachten 100.000 Euro mit. Zumindest virtuell. Mit diesem Geld, das die Stadt Bonn im Haushalt für Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger bereitstellt, sollten die Schüler*innen planen und gestalten. 4 Ideen schafften es auf die Seite der Stadt Bonn “bonn-macht-mit.de”. Dort kann nun bis zum 15.1. über die Ideen abgestimmt werden. Schaffen sie es ins “Finale”, prüft die Verwaltung ihre Umsetzbarkeit.

Für die Schüler*innen war die Teilnahme am Dialog zum Haushalt aber auch so schon spannend. “Wir wurden ernst genommen und einbezogen, das fand ich gut!”, war ein Kommentar, den sie am Ende häufig äußerten.

Ausstellung Flucht und Migration im Foyer des Helmholtz-Gymnasiums

YOUNIWORTH, die Wanderausstellung der Jugendmigrationsdienste, machte vom 21.06. bis 24.06 im Helmholtz-Gymnasium in Bonn Station. Eröffnet wurde die Ausstellung von der stellvertretenden Schulleiterin Andrea Gorschlüter sowie Schülerinnen und Schülern der Oberstufe. Diese waren zuvor an mehreren Tagen als sogenannte Peer Guides von Daniela Katz, einer Mitarbeiterin des Jugendmigrationsdienstes Bonn, darauf vorbereitet worden, ihre Mitschülerinnen und Mitschüler durch die Ausstellung zu führen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

mehr lesen…

Erstmals Pitch-Event des Projektkurses „MINT trifft Wirtschaft“ am HHG

Bei der Abschlussveranstaltung ihres Projektkurses präsentierten die Schüler:innen der Q1 am Montagnachmittag ihre Start-up Ideen, die sie im letzten halben Jahr in Teams entwickelt haben, einer Jury aus Vertreter:innen der Stadt Bonn, der IHK, der Deutschen Post DHL und der Sparkasse Köln-Bonn und der Schulleitung des Helmholtz-Gymnasiums. Im Mittelpunkt jeder Start-up Idee steht eine Produktinnovation, die das Team ausgehend von den Bedürfnissen einer Zielgruppe entworfen und bis hin zu einem Prototyp umgesetzt hat.

Besonders begeisterte die Jury die Unterschiedlichkeit der gezeigten Produktideen, so dass die Abstimmung über das beste Projekt schwerfiel. Das Rennen machte am Ende der cPen, ein Stiftaufsatz mit Stylus Funktion, der eine Alternative zu teuren Markenprodukten bietet – besonders in Schulen ein gefragtes Produkt!

Die Schüler:innen freuten sich über die positive Resonanz, die sie von den Expert:innen aus der Wirtschaft erhalten haben, und nehmen jede Menge gute Ideen und Vorschläge zur Weiterentwicklung ihrer Projekte mit!

Landtagswahl in NRW – Juniorwahlen am HHG – Neuntklässler zu Gast in den 5. Klassen

Am 15.5. sind Landtagswahlen in NRW, doch die Schülerinnen und Schüler des Helmholtz-Gymnasiums haben bereits gewählt – im Rahmen der Juniorwahl der Bundeszentrale für Politische Bildung. Ab der 8. Klassen konnten die Jugendlichen in ihrem Politikunterricht ihre Stimme abgeben.

Und auch die „Kleinen“ hatten etwas davon: Die Schülerinnen und Schüler aus der 9D haben in Referententeams die 5. und 6. Klassen besucht und in Kurzvorträgen über die Landtagswahlen informiert und diskutiert. Am besten gefallen hat den meisten Unterstufenschülern, dass andere Schüler als Lehrer da waren – und das Quiz am Ende der Vorträge mit den Süßigkeiten-Prämien. Die Neuntklässler haben sich in ihre Lehrerrolle auch schnell eingefunden. „Beeindruckend, was die Kleinen schon so alles wissen“, war ein häufiger Kommentar der jungen Referentinnen und Referenten.

“Gehen Sie wählen!” – Europa-Politiker diskutieren engagiert mit Schülerinnen und Schülern über Europawahl und Urheberrechtsreform

So kurz vor den Wahlen zum Europäischen Parlament haben die Schülerinnen und Schüler der Q1 des Helmholtz-Gymnasiums am Dienstag, den 7.5.2019 die Gelegenheit genutzt, mit ihren Gästen aus Brüssel wichtige Fragen zu Europas Zukunft zu diskutieren. Die ehemalige Abgeordnete des Europäischen Parlaments, Ruth Hieronymi, und der leitende Beamte in der Europäischen Kommission, Jürgen Wettig, mehr lesen…