Kollegiums-Fortbildung „Seele trifft auf Schule“

Am 5. Februar 2018 fand eine Lehrerfortbildung zum Thema “psychischen Erkrankungen” statt. Psychische Erkrankungen treffen junge und alte Menschen ohne Rücksicht auf den sozialen Status, das Geschlecht, den Bildungsstand, das Alter oder die ethnische und religiöse Zugehörigkeit. Sie treten vorwiegend in Staaten mit zunehmendem Wohlstand auf. Weil das so ist, führt die Hilfsorganisation “HfpK e.V” aus Bonn seit Continue reading

Uni-Mathematik in unseren Leistungskursen


Am Freitag den 15.12.2017 haben drei Studenten der Universität Bonn in Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut für Mathematik einen Vortrag mit anschließendem Workshop für die beiden Mathe Leistungskurse der Q2 des Helmholtz Gymnasiums Bonn angeboten.

Zum Thema “komplexe Zahlen“ erhielten wir Einsichten wie zu Beginn eines Mathematik- oder Informatikstudiums. Anschließend mussten wir Schüler selber Stift und Papier zur Hand nehmen und einige interessante Beispielaufgaben lösen. Durch eine gute und spannende Art überzeugten die Studenten Schüler und Lehrer gleichermaßen und gestalteten ihren Vortrag mit frischem Wind.

Da das Thema nicht im regulären Lehrplan vorgesehen ist, war es eine bereichernde Abwechslung zum sonstigen Stoff und die Einblicke in die fortgeschrittene Mathematik waren eine wertvolle Erfahrung für alle Schüler.

Linus Altan, Nico Schroedter (Q2)

Koblenzfahrt 2018

Bereits zum 5.Mal fand in diesem Jahr die Informations- und Kennenlernfahrt für das IB am Helmholtz-Gymnasium statt. Vom 31. Januar bis 1. Februar fuhren 17 am IB interessierte Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase (10) zusammen mit 6 IB-Schülerinnen und Schülern aus der Qualifikationsphase in die Jugendherberge Festung Ehrenbreitstein. Das Programm bot, neben ausführlichen Informationen zum Ablauf des IBs in Kombination mit dem Zentralabitur NRW, vor allem viel Zeit für individuelle Fragen, Beratungen und Erfahrungsaustausch.  Auch Themen wie Zeitmanagement und eine Outdoor-Aktivität „walk and talk“ waren Teil der Fahrt.

Continue reading

Lesenachmittag für die Jahrgangsstufe 6

Am 1.2.2018 fand für die ganze Jahrgangsstufe 6 ein Lesenachmittag statt.
Die sechsten Klassen hatten keinen normalen Nachmittagsunterricht, denn der Lesenachmittag fing um 14.00 Uhr an, ging über die 8. und 9. Stunde und endete dann um ca. 17.00 Uhr. Zwischendurch gab es für alle eine 20-minütige Pause.
Schüler aus dem Deutsch Grundkurs von Frau Loke hatten vier verschiedene Stationen zu Jugendbüchern vorbereitet. Alle Stationen gab es doppelt, denn jede Klasse wurde in zwei Gruppen aufgeteilt.
Continue reading

Informatik-Biber 2017

Quelle: Bundesweite Informatikwettbewerbe

In diesem Schuljahr haben 256 Schülerinnen und Schüler unserer Schule an diesem beliebten Wettbewerb teilgenommen. Neben den Informatik-Kursen der Oberstufe, einigen Mathematik-Leistungskursen und den Mathematik/Informatik-Kursen des Wahldifferenzierungsbereiches haben sich auch einige Klassen der Sekundarstufe I im Rahmen ihres Mathematikunterrichts den interessanten und originellen Aufgaben gestellt. In einem vorgegebenen Zeitfenster mussten die Kandidatinnen und Kandidaten verschiedene informatische Probleme lösen, wobei aber keinerlei konkrete Kenntnisse einer Programmiersprache mitgebracht werden mussten. Alle Aufgaben wurden nach erfolgreichem Login online am Rechner gelöst. Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler auch im Team arbeiten, sofern man sich mit einem Mitschüler gemeinsam am System authentifizierte. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer bekam eine Urkunde und je nach erreichter Punktzahl wurden auch kleine Preise vergeben. Hier die Ergebnisse der 256 Schülerinnen und Schüler im Überblick:

  • 1. Preis: 4 Schülerinnen und Schüler (bzw. Teams)
  • 2. Preis: 6 Schülerinnen und Schüler (bzw. Teams)
  • 3. Rang: 46 Schülerinnen und Schüler (bzw. Teams)
  • Anerkennung: 66 Schülerinnen und Schüler (bzw. Teams)
  • Teilnahme: 58 Schülerinnen und Schüler (bzw. Teams)

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns schon auf den Biber-Wettbewerb im nächsten Schuljahr.

Christian Thünker

Vortrag zum Nobelpreis Physik 2017


Der Physiknobelpreis 2017 wurde für die direkte Beobachtung von Gravitationswellen verliehen. Aus diesem Anlass hielt Herr Dr. Wex, Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Radioastronomie in Bonn, am Montag, den 22.1.2018, einen Vortrag mit dem Thema “Gravitationswellenastronomie – Einsteins neuer Zugang zum Universum”. Das Forum war fast bis auf den letzten Platz mit ca. 70 physikinteressierten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 gefüllt, darunter auch zwei Physik Leistungskurse vom Ernst-Moritz-Arndt -Gymnasium, die unserer Einladung gefolgt waren.

Continue reading