Mathematik Olympiade

Bei der Regionalrunde der Matheolympiade haben in diesem Schuljahr wieder 12 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 bis 11 teilgenommen. Leider musste auch in diesem Jahr die Regionalrunde in der Schule stattfinden und nicht so wie gewohnt in der Telekomzentrale.
Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger!
Bjarne (8A) und Friedrich (Q1) qualifizierten sich in diesem Jahr sogar für die Landesrunde der Mathematik und erhielten dort eine besondere Anerkennung!
J. Heinrich

Erwachsen werden!“ – Lions Quest-Fortbildung am HhG

„Alles im Eimer!“ oder „Hocker des Selbstvertrauens“ – dies sind nur zwei der zahlreichen Übungen, die 23 Lehrerinnen und Lehrer aus Bonn und Umgebung in ihrer dreitägigen Fortbil-dung am Helmholtz-Gymnasium erprobten. Das Programm Lions-Quest hat die soziale, kom-munikative und emotionale Förderung der Schülerinnen und Schüler zum Ziel und wird bei uns am HHG bereits seit vielen Jahren in den Klassenleiterstunden der Erprobungsstufe umgesetzt. Es unterstützt Lehrerinnen und Lehrer in ihrem Erziehungsauftrag, sodass die Klassengemein-schaften für ein besseres Für- und ein Miteinander stark gemacht werden.
Weiterlesen

Exkursion zum Radioteleskop Effelsberg

Unsere NW – Kurse der 8. Klassen fuhren am 05.05.2022 zum Radioteleskop Effenberg, dem  leistungsfähigstes Radioteleskop Europas. Der Astronom Herr Junkes hielt einen Vortrag über die Entdeckungen des Teleskops. Uns haben die großen Entfernungen zwischen den Galaxien schwer beeindruckt. Theoretisch guckt man in die Vergangenheit wenn man in den Nachthimmel schaut. Wir durften leider nicht in das Teleskop, da dies nur am Tag der offenen Tür möglich ist. Stattdessen wurde uns ein sehr interessantes Video über das Innere des Teleskops gezeigten. Das Teleskop wurde in dem Video gedreht, so dass der Boden zur Wand wurde und die Wand zum Boden. Nach dem einstündigen Vortrag habe wir uns das Teleskop von Nahen auf einer Aussichtsplattform angeguckt. Dort dürften wir auch noch Fragen stellen. von Josefine und Julia (8d)
Weiterlesen

Im DELE wieder erfolgreich!

Nach dem Erfolg der ersten DELE-Absolvent:innen des HHGs im Jahr 2020-21 haben sich im Schuljahr 2021-22 gleich fünf Schüler:innen des Abiturjahrgangs nach nur zwei Jahren Spanischunterricht das DELE zugetraut: Natalie Kloster und Lydell Dyer auf dem Niveau B1 und Daniel Aiolae, Clara Bruns und Charlotte Jagfeld sogar auf dem Niveau B2, was normalerweise dem Nachweis einer Fremdsprache über mindestens 4 bzw. 5 Lernjahre entspricht. Das Niveau B2 berechtigt sogar zum Hochschulzugang. Und der Erfolg gibt ihnen Recht: alle haben bestanden und halten ihr erstes international  gültiges Spanisch-Zertifikat in Händen!
¡Enhorabuena!¡ ¡Estamos muy orgullosos de todos vosotros!
S. Bauer

Save the date – 17. Benefizshow am HhG

Endlich ist es wieder soweit!!!
 =>  Trailer – Tanzshow 2022 <=
Nach langer, coronabedingter Pause können in diesem Jahr endlich wieder die Türen für die Benefiz-Tanzshow am Helmholtz-Gymnasium geöffnet werden. Zum 17. Mal laden Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer des HhG zusammen mit den “Tip Toes” (Tanzshowgruppe des Meckenheimer Sportvererins MSV) zu einer bunten Veranstaltung mit Tanz und Show in das pädagogische Zentrum der Schule ein. An zwei Abenden hat man die Möglichkeit, die Tanz- und Sportförderung von Verein und Schule mit seiner Eintrittskarte zu unterstützen:

Samstag, 14.05.2022 um 19:30 Uhr und Sonntag, 15.05.2022 um 17:30 Uhr.
Karten können an der Abendkasse und im Vorverkauf in der Schule erworben werden
(Erwachsene: 10,- Euro / Ermäßigt: 5,- Euro).
Alle Akteure der Show freuen sich sehr über Ihren Besuch.

C. Thünker

Der EKbi-Kurs der 7b/7d als unermüdliche „Beschützer von Fluss und Wald in Swisttal“

Der Kurs Erdkunde bilingual 7b/7d hat unter der Leitung von Frau Rose am Wettbewerb „Beschützer der Erde“ des Zentrums für Luft- und Raumfahrt teilgenommen. Im selbst gewählten Projekt „Beschützer von Fluss und Wald in Swisttal“ haben sich die 15 Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Arbeitsgruppen mit der Hochwasserkatastrophe vom Juli 2021, deren Folgen, Ursachen und Maßnahmen dagegen sowie mit dem Schutz des Waldes und Klimas beschäftigt. Die Projektergebnisse werden zur Zeit auf Plakaten/Stellwänden im Foyer der Schule ausgestellt.

Weiterlesen

Besuch am Institut für Evolutionsbiologie und Ökologie

Was kann es für Maker*innen spannenderes geben, als sich von aktuellen, anspruchsvollen Projekten inspirieren zu lassen? Eine handvoll Schüler*innen des HHG machte sich daher auf, um sich am Institut für Evolutionsbiologie und Ökologie einen neuartigen – selbst gebauten –  Insektenscanner anzuschauen.Der Scanner wurde extra für uns angeworfen und so konnten die begeisterten Schüler*innen live verfolgen, wie er arbeitet. Auch entsprechende  Ergebnisse hatte man für uns schon mal vorbereitet.
Weiterlesen

Omikron-Maßnahmen bzgl. des Anmeldeverfahrens am HHG

  • Die Kennenlerngespräche mit interessierten Viertklässlern und ihren Eltern können leider ab sofort nicht mehr in Präsenz stattfinden. Bei vorhandener Gymnasialempfehlung können die Anmeldeunterlagen daher gerne ohne Gespräch einfach abgegeben oder geschickt werden. Bei eingeschränkter Empfehlung führen wir ein telefonisches Beratungsgespräch, und auch bei Fragen und Unsicherheiten stehen wir jederzeit telefonisch zur Verfügung.
  • Auch die Informationsveranstaltung zur gymnasialen Oberstufe am HHG für Schüler und Schülerinnen andere Schulformen am kommenden Donnerstag, 13.01.2022 muss aufgrund der aktuellen Infektionslage leider entfallen. Interessierte Schüler und Schülerinnen bewerben sich bitte direkt bei Herrn Steilemann (andreas.steilemann@hhg-bonn.de) und vereinbaren nach Ausgabe der Halbjahreszeugnisse über das Sekretariat einen Termin für ein Beratungsgespräch mit Herrn Steilemann. Wichtige Informationen zur Oberstufe an unserer Schule sowie zum Anmeldeverfahren finden sich unter folgendem Link: https://hhg-bonn.de/wp-content/uploads/2021/01/Informationen-zur-gymnasialen-Oberstufe-am-Helmholtz-Gymnasium-Bonn.pdf

Weihnachten im Schuhkarton

Im Fach evangelische Religion haben die Schüler der Klassen 8a und 8c beschlossen, bei der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ mitzumachen.
Dafür beklebten sie Schuhkartons mit Weihnachtspapier und befüllten die Kartons mit Kleinigkeiten von Zuhause wie Bonbons, Flummis, Socken, Stifte, Shampoo, Sticker, Kekse, Zahnbürsten, Radiergummis, Spiele und vieles mehr. Die Schuhkartons werden von der Kinderhilfsorganisation „Kinderzunft“ an Sammelstellen abgeholt und an Weihnachten direkt an bedürftige Familien in Bosnien Herzegowina, Rumänien und Ukraine verteilt.
Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei!
Klassen 8a/c mit Frau Morgenstern
Weiterlesen