Landtagswahl in NRW – Juniorwahlen am HHG – Neuntklässler zu Gast in den 5. Klassen

Am 15.5. sind Landtagswahlen in NRW, doch die Schülerinnen und Schüler des Helmholtz-Gymnasiums haben bereits gewählt – im Rahmen der Juniorwahl der Bundeszentrale für Politische Bildung. Ab der 8. Klassen konnten die Jugendlichen in ihrem Politikunterricht ihre Stimme abgeben.

Und auch die „Kleinen“ hatten etwas davon: Die Schülerinnen und Schüler aus der 9D haben in Referententeams die 5. und 6. Klassen besucht und in Kurzvorträgen über die Landtagswahlen informiert und diskutiert. Am besten gefallen hat den meisten Unterstufenschülern, dass andere Schüler als Lehrer da waren – und das Quiz am Ende der Vorträge mit den Süßigkeiten-Prämien. Die Neuntklässler haben sich in ihre Lehrerrolle auch schnell eingefunden. „Beeindruckend, was die Kleinen schon so alles wissen“, war ein häufiger Kommentar der jungen Referentinnen und Referenten.

“Gehen Sie wählen!” – Europa-Politiker diskutieren engagiert mit Schülerinnen und Schülern über Europawahl und Urheberrechtsreform

So kurz vor den Wahlen zum Europäischen Parlament haben die Schülerinnen und Schüler der Q1 des Helmholtz-Gymnasiums am Dienstag, den 7.5.2019 die Gelegenheit genutzt, mit ihren Gästen aus Brüssel wichtige Fragen zu Europas Zukunft zu diskutieren. Die ehemalige Abgeordnete des Europäischen Parlaments, Ruth Hieronymi, und der leitende Beamte in der Europäischen Kommission, Jürgen Wettig, Weiterlesen