US Election 2020

On Wednesday, 4 November 2020, the counting of votes in the US started. The polling stations had closed and no more ballots could be cast for the two presidential candidates Donald Trump and Joe Biden. The two Q2 English Leistungskurse met in school at 6 o‘clock in the morning to follow the tight race for presidency on American news channels like CNN and Fox News. After Mrs Engel had brewed some fresh coffee and the room had been decorated with the American flag and our own election night posters, our party could begin.
We listened to the statements of both potential candidates for the presidency.
We also had a special guest at our party. Our American assistant teacher Madeline Lauver from Pittsburgh, Pennsylvania joined us. Continue reading

Congratulations!

Wir gratulieren den 9 Schüler*innen der Jahrgangsstufe Q1, die im letzten Schuljahr den Vorbereitungskurs auf das First Certificate in English (FCE) der Universität Cambridge besucht und im März 2020 die Prüfungen erfolgreich bestanden haben!
Sechs von ihnen haben sogar die Bestnote „A“ und damit den Level C1 im CEFR erreicht (Common European Framework of Reference) – ein hervorragendes Ergebnis!
Das HhG nimmt am NRW-Schulprojekt teil und bietet Schüler*innen der Oberstufe jedes Jahr die Prüfungsvorbereitung auf das FCE (Level B2) und CAE (Level C1) an.
S. Rose

Class trip to England – reinvented

Es ist schon lange Tradition: Am Ende des Schuljahrs  fahren die 7. Klassen des Helmholtz-Gymnasiums gemeinsam eine Woche nach England – um das Land ihres Schulbuchs zu entdecken und ihre Sprachkenntnisse an lebenden Objekten auszuprobieren. Um so größer war die Trauer bei Lehrern wie Schülern als feststand: auf Grund der Krise fällt die diesjährige Reise in den Kanal und damit eine ganze Reihe gemeinsamer Spaß … weg.
Doch so wollten wir Lehrer das nicht stehen lassen, taten uns zusammen und nahmen die Schüler mit auf eine virtuelle Reise durch London und Südostengland. So konnten die Schüler zumindest am Computer durch den Buckingham Palace schlendern, auf Shakespeares Pfaden wandeln, das Gespenst von  Canterbury besuchen und Whitstable unsicher machen. Auf 15 Stationen erfuhren sie Wissenwertes und Kurioses und am Ende gab einen kleinen Wettbewerb, ein Quiz (natürlich online, auf Kahoot), in dem die Schüler ihre neuen Kenntnisse unter Beweis stellen konnten.  Die 10 besten England-Detektive erhielten Urkunden, einen kleinen Preis und sind hier zu sehen. Herzlichen Glückwunsch!
Nach England sind wir nicht gefahren, aber unsere virtuelle England Tour hat Schülern wie Lehrern viel Spaß bereitet.

Julia Engel, Florian Stein, Viola Helms und Stefanie Bauer

Mit internationalen Projekten für die Umwelt

Die Umwelt – nicht nur ein großes Thema in den Medien , sondern auch das fachübergreifende Schuljahresthema des HHG: In allen Klassenstufen finden Projekte zu diesem Thema statt, die am Ende des Schuljahres in den Projekttagen präsentiert werden. Und dabei wird auch weit über den Tellerrand geguckt. Mit Hilfe des eTwinning-Programms, einer Initiative der Europäischen Kommission, das Schulen aus Europa über das Internet vernetzt, entwickeln Lehrkräfte des HHG und ihre Klassen gemeinsame Projekte zum Thema Umwelt. In der Klassenstufe 11 arbeiten beide Spanischkurse gemeinsam mit einer berufsbildenden Schule aus Crema in Italien an einer Werbekampagne für nachhaltigen Tourismus in Spanien. Die Klassen 7b und 7c haben eine Partnerschule in Pontevedra in Galizien gefunden, stellen sich gegenseitig vom Aussterben bedrohte Tiere ihrer Regionen auf Englisch vor und überlegen zusammen, wie sie zu ihrem Schutz beitragen können. Noch sind die Projekte privat, doch am Ende werden sie öffentlich gemacht und für alle zugänglich auf der Webseite von eTwinning.net zu sehen sein.

S.Bauer

Erfolgreich beim bilingualen „Diercke iGeo“ Wettbewerb

Erstmalig haben in diesem Schuljahr interessierte Schüler und Schülerinnen der bilingualen Erdkundekurse der EF, Q1 und Q2 am „Diercke iGeo“ Wettbewerb teilgenommen. Dieser Wettbewerb versteht sich als Fortführung des für die Sekundarstufe I angebotenen „Diercke Wissen“ Wettbewerbs. Alle Fragen sind in englischer Sprache formuliert und sind auf Englisch zu beantworten. Die Schüler müssen eine physisch-geografische und eine humangeografische Klausur schreiben, sowie einen Wissenstest beantworten. Unsere Schulsiegerin Julia Czapla aus der Q2 ist erfreulicherweise zugleich Landessiegerin geworden und darf somit am 15. November am Bundeswettbewerb in Braunschweig teilnehmen.
Herzlichen Glückwunsch!

Maya Mormann belegt grandiosen 2. Platz im Bundesfinale (neu: mit Video)

Maya Mormann hat es geschafft! Nach mehreren Vorrunden war die Helmholtz-Schülerin in das nationale Finale des 40. “Bundeswettbewerbs Fremdsprachen” vorgedrungen, das an diesem Wochenende in Wuppertal stattfand. Die insgesamt 45 Finalisten aus allen Bundesländern und einigen deutschen Auslandsschulen hatten dort noch vielerlei Prüfungen zu bestehen. Sie drehten in Gruppen ein mehrsprachiges Video zum Jubiläum, begegneten sich in vielsprachigen Diskussionsrunden und führten in drei Sprachen Einzelgespräche über aktuelle Themen mit den Juroren.
Continue reading

IB Graduation Ceremony 2019

Am Dienstag, 9.7.2019, fand unsere diesjährige IB-Graduation Ceremony statt. Es ist das vierte Jahr in Folge, dass wir mit dieser Veranstaltung unsere IB-Absolventen ehren, und dabei auch unsere langsam, aber stetig wachsende IB-Gemeinschaft am Helmholtz-Gymnasium feiern.

Viele IB-Schülerinnen und Schüler – ehemalige, jetzige und zukünftige – sowie Eltern und Kolleginnen und Kollegen des HHG nahmen an den Feierlichkeiten für drei IB-Absolventinnen und Continue reading

Congratulations!

22 Schüler*innen der Jahrgangstufe 10 haben sich in den vergangenen Monaten auf die Cambridge-Prüfung First for Schools vorbereitet und erfolgreich bestanden.
Das HHG bietet Schüler*innen der Sekundarstufe II jedes Schuljahr im Rahmen des NRW-Schulprojekts in Kooperation mit dem Englischen Institut Köln die Vorbereitung und Durchführung der beiden Cambridge-Zertifikate First for Schools und CAE an.
V. Helms

CAE: Congratulations!!

Wir gratulieren den Absolventinnen des Cambridge Certificate in Advanced English zu ihren erreichten Zertifikaten!
Im Schuljahr 2018-19 waren es Johanna Cott, Vivien Dobra und Elena Kühn (alle aus der Q1), die sich von August bis März unter der Leitung von Frau Rose auf die Prüfung vorbereiteten und im März 2019 eine schriftliche und eine mündliche Prüfung absolvierten – mit Erfolg, wie man sieht!
Herzlichen Glückwunsch!
(roe)