Musik

AKTUELLES

Musik am HHG, das heißt Unterricht ab Klasse 5 im Klassenverband, Unterricht in Grund- und Leistungskursen und Musizieren in Arbeitsgemeinschaften.
Höhepunkte sind die jährliche Aufführungen und die Oberstufenchorfahrt.


Sommerkonzert am 23.05.2019

Fachkonferenz

  • Katharina Hellwege (Fachschaftsvorsitzende)
  • Ingo Ludwig (st. Fachschaftsvorsitzender)
  • Moritz Detzer
  • Dorothea Morgenstern
  • Carmen Robles

 

Ensembles und AGs im Schuljahr 2017/2018

“Musik macht klug”, schrieb Die Zeit nach einem Forschungsbericht des Frankfurter Pädagogikprofessors Hans Günther Bastian. Wir sagen außerdem: “Musik macht Spaß.” – Und deshalb gibt es am Helmholtz-Gymnasium viele verschiedene Musik-AGs. Außerdem haben wir eine Kooperation mit der Musikschule der Stadt Bonn und mehr.

Rheinhotel dresen 25.9.2016 Wooden Helmets
Rheinhotel dresen 25.9.2016 Wooden Helmets

  Die Chöre beim Sommerkonzert am 3.07.2017 im PZ
  gitarrenblaeser

Unterstufenchor Klasse 5/6
mittwochs, 14:30 – 16:00 (D003)
Moritz Detzer
Mittelstufenchor Klasse 7 bis 9 donnerstags, 14:30 – 16:00 (D003)
Katharina Hellwege
HHG-Schulchor EF – Q2, Lehrer
montags, 18:00 – 19:30 (D001/D003)
Katharina Hellwege
Keyboard-AG Klasse 5/6 dienstags, 14:30 – 16:00 (D00?)
Ingo Ludwig
Songwriter-AG
Klasse 7 bis 9
David Beisel
Bläser-AG 5/6 Klasse 6 freitags, 13:45 – 15:15 (D001)
Moritz Detzer
Wooden Helmets Blasorchester ab Klasse 7
freitags, 13:45 – 15:15 (D003) Christian Eckelt
Boomwhacker-AG  Klasse 7 bis 9  donnerstags, 14:30 – 16:00 (D003)  Moritz Detzer

Allgemeine Informationen zu den Arbeitsgemeinschaften am HHG finden Sie hier.

 

Veranstaltungen

 

Der Musik LK bei Jugend Komponiert 2019

Der Wettbewerb “Jugend komponiert” wird seit 1982/83 zweijährlich als Landeswettbewerb durchgeführt. In diesem Jahr sendeten 47 junge Komponisten insgesamt 82 Werke an den Wettbewerb „Jugend Komponiert 2019“. Neun dieser 47 Komponisten sind wir: Der Musik LK des HHG. Als Kurs haben wir uns im Zusammenhang mit dem Thema Künstlerische Auseinandersetzung mit der gesellschaftlich-politischen Realität“ die Aufgabe gesetzt, und künstlerisch mit den Menschenrechtsartikeln auseinanderzusetzen. Die einzige Bedingung unserer Lehrerin Frau Hellwege war hier, dass die Kompositionen von unserem Kurs gespielt werden können. Das führte zu sehr ungewöhnlichen Besetzungen. Spannend war, wie vielfältig so eine Aufgabenstellung von verschiedenen Menschen umgesetzt werden kann: eine Gruppe widmete sich dem Jazz und dem Blues während andere eher in den Pop eintauchten.

Als Ergebnis dieser Gruppenarbeit sind vier Werke entstanden, von denen drei bereits im Sommerkonzert des HHGs aufgeführt wurden: „A voice for the silent“, „The key to your rights“ und „Black Music“.

Trotz unserer großen Mühen wurde leider keines dieser Stücke mit einem Preis ausgezeichnet. Allerdings haben wir noch andere Kompositionen eingereicht: Eine Gedichtvertonung „Der Wanderer“ und eine Komposition im Rahmen der Facharbeit. Hier wurden unsere Bemühungen belohnt: Das Stück, welches im Rahmen der Facharbeit komponiert wurde, erzielte einen zweiten Preis. Es handelte sich hierbei um elektronische Musik, die auf einem neuen, uns unkenntlichem Tonsystem basiert. Anstatt die Oktave in 12 gleich große Schritte aufzuteilen, teilte der Komponist (Frowin Wild) die Oktave in 11 gleich große Schritte auf.

Die Wettbewerbsbeschreibung verspricht als „Belohnung“ Geldpreise und die Teilnahme an attraktiv besetzten Workshops und Konzerten. Ausgewählte Kompositionen werden im Preisträgerkonzert am 11. Juli 2019 im Studio der Kölner Musikfabrik präsentiert und uraufgeführt. Ob unsere Stücke sich unter diesen befinden ist allerdings noch unklar – wir werden aber auf alle Fälle dabei sein!

Frowin Wild, LK Musik, Q1

Fulminantes Frühsommerkonzert

Am 23.05.2019 durften die Gäste des Helmholtz-Gymnasiums unter dem Motto „Somewhere“ einen musikalischen, künstlerischen und tänzerischen Abend erleben, der thematisch sehr anspruchsvoll angelegt war. So setzten sich unsere musikalischen Schülerinnen und Schüler – pünktlich zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes –mit der Vertonung von Artikel 1, 12 und 24 mehr lesen…

Jahreskonzert 2019 der “Wooden Helmets” großer Erfolg vor vollem Haus

Am 27.3. 2019 fand wieder das traditionelle Jahreskonzert der Wooden Helmets Big Band unter der Leitung von Christian Eckelt statt. Mit dabei waren die Bläser-AGs der Klassen 5 (Leitung: Jolanta Lerch) und die fortgeschrittenen Bläser der Klassen 6 und 7 (Leitung: Moritz Detzer). Außerdem traten die Tanz-AG und der Sportkurs „Tanz“ der Stufe Q2 unter der Leitung von Marlis mehr lesen…

Oberstufenchorfahrt 2019

Sonntagmittag (10.02.19) ging es los: Die Flucht aus dem Alltag und der Musik entgegen. Schon nach einer Stunde kamen wir in der Bad Münstereifel an. Bei unsrer Ankunft erwartete uns …

Wie es dann weiter ging, lesen Sie hier: Chorfahrt 2019

 

Wooden Helmets Big Band beim Auftakt zum Beethovenfest in Bonn

Unter dem Motto “Bühne frei für Beethoven – Junge Bonner Ensembles, Orchester und Solisten erobern die Stadt” spielte die Wooden Helmets Big Band des HHG beim großen Eröffnungsfest des Bonner Beethovenfestes am 1. September 2018 auf. Beim Auftakt des diesjährigen Beethoven-Festes konnten Schulen, mehr lesen…

Sommerkonzert des Helmholtz-Gymnasiums am 27.06.2018

Auch in diesem Jahr gab es am Helmholtz-Gymnasium (HHG) wieder ein hörens- und sehenswertes Sommerkonzert, das die Chöre der Schule, die Songwriting-AG, verschiedene Solisten sowie der Kunstleistungskurs der Q1 gestaltet haben. Nach einem wenig erfreulichen Fußballnachmittag konnten die Gäste einen tröstlichen Abend voller musikalischer Unterhaltung in entspannter Atmosphäre genießen.

Es traten verschiedene Chöre aller Altersgruppen auf, im Wechsel mit kleineren Gesangs- und Instrumentalgruppen und einigen Soli. Damit das Auge nicht zu kurz kam, hatte der Kunst-Leistungskurs für einige Songs wunderbare, zum Teil bewegte Hintergrund-Illustrationen gestaltet. Der unterhaltsame Abend voller Emotionen, Kreativität und Freude am Singen endete unter großem Applaus in der vollbesetzten Aula mit einem gemeinsamen Schlussauftritt der HHG-Chöre.

Text: Katharina Hellwege/Rolf Toonen
Fotos: Rolf Toonen

Oberstufenchorfahrt 2018

Sonntagmittag (04.02.18) ging es los: Die Flucht aus dem Alltag und der Musik entgegen. Schon im Zug sangen wir rücksichtslos lauthals Lieder, die auf der Gitalele begleitet wurden. In Bad Münstereifel angekommen, … Wie es dann weiter ging, lesen Sie hier: Chorfahrt 2018

Winterkonzert 2018 begeistert das Publikum

Am Montag, 30. Januar 2018 fand im PZ des Helmholtz-Gymnasiums wieder das traditionelle Winterkonzert statt, bei dem die drei Chöre der Schule sowie zahlreiche weitere musikalische Talente im Mittelpunkt standen, darunter auch zwei Sieger im Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ sowie die Mathe- mehr lesen…

ARCHIV

– Weihnachtskonzert 2015 –

Mit dem traditionellen Weihnachtskonzert zelebrierte das Helmholtz-Gymnasium Duisdorf auch in diesem Jahr wieder eine musikalische Stunde der Besinnlichkeit. Mit einer großen Bandbreite an Besetzungen vom Klavier-Geigen-Duo bis zum großen Chor boten die Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Katharina Hellwege und Daniel Kemminer bekannte Weihnachtslieder in teils ungewohntem Gewand. Zu dem gelungenen Konzertabend trugen nicht nur die Schülerinnen und Schüler von der Klasse 5 bis zum Jahrgang 12 bei, sondern auch zwei Kolleginnen und ein ehemaliger Schüler.

Daniel Kemminer

– Helmholtz-Chöre musizierten am 31.01.2014 im Beethovenhaus –

(Fotos: Barbara Frommann)

 

– Jazz und Hits beim Chor-Konzert des Helmholtz-Gymnasiums –

Zum Song “Sway” tanzen Schülerin Annika Diedrich und Mathelehrer Rainer Velte.
Foto: Roland Kohls
 

– Oberstufenvokalensemble im Tonstudio –

Das Oberstufenvokalensemble hat einen ganzen Tag in einem Kölner Tonstudio verbracht, um drei Songs aufzunehmen. Die gesamte CD ist eine Gemeinschaftsproduktion der Big Band und des Schulchores. Insgesamt wurden 12 Titel aufgenommen, die im Juni dieses Jahres auf CD erscheinen werden.