Siegerehrung Antolin

Am Ende des Schuljahres 2021/22 wurden wieder einmal die fleißigsten Leserinnen und Leser der Klassen 5 und 6 ausgezeichnet, die beim Leseförderungsprogramm Antolin die höchsten Punktzahlen erreicht hatten.  Unsere Schulleiterin Frau Dr. von Hoerschelmann ehrte die Klassensieger/-innen feierlich in ihrem Dienstzimmer und betonte, wie wertvoll es sei, immer wieder in den Fantasiewelten von spannenden oder auch lustigen Büchern abzutauchen.

Außerdem durfte jedes Kind erzählen, welche Bücher es besonders mag.

Weiterlesen

Forschende der Universität Bonn im Deutschuntericht – Der Dialektatlas Mittleres Westdeutschland

Bestimmt habt ihr an Karneval oder in anderen Kontexten schon einmal Sprüche wie „et kütt wie et kütt” gehört oder auf der Straße an einer Haltestelle eine Bank mit der Aufschrift „För üch do” gelesen. Zwar tauchen solche Beispiele bei einigen vielleicht täglich auf, entweder Zuhause oder draußen, aber man denkt sich nichts dabei. Jedoch haben wir im Deutschunterricht (EF DG3 bei Frau Junker) im Kontext des Themas „Sprache und Sprachentwicklung” die Chance bekommen, zu erfahren, was es mit Dialekten auf sich hat.
Weiterlesen

Spannende Käpt’n Book-Lesungen am Helmholtz-Gymnasium

Auch in diesem Jahr hat das Helmholtz-Gymnasium wieder beim Käpt‘n Book-Lesefest mitgemacht: Am Montag, den 27.9.21, erlebten die Schüler/-innen des Jahrgangs 6 eine informative Lesung mit dem Medienexperten Thomas Feibel und am Donnerstag, den 30.9.21, lauschten die Fünftklässler/-innen dem szenischen Vortrag der Autorin Antje Leser, die gemeinsam mit ihrer Begleitung Norbert Müller-Baggen auftrat. Weiterlesen

Käpt’n Book – Lesungen mit Valija Zinck und Dirk Reinhardt

Am Montag, den 18.11., las die erfolgreiche Autorin Valija Zinck den Fünft- und Sechstklässlern unserer Schule aus ihrem neuen Buch „Drachenleuchten“ vor. In diesem Jugendroman geht es um die Geschwister Johann und Janka, die bei ihrer Nachbarin Frau Tossilo einen echten Drachen entdeckt haben – der Beginn eines großen Abenteuers, bei dem sich die Protagonisten sogar in die Weiterlesen

Käpt’n Book-Lesung mit Cao Wenxuan (曹文轩)

Im November 2019 hatte das Helmholtz-Gymnasium Bonn im Rahmen der Vorleseaktion „Käpt’n Book“ den chinesischen Autor Cao Wenxuan eingeladen („Das Schilfhaus” (草房子) und „Bronze und Sonnenblume” (青铜葵花)).
Die Schülerinnen und Schüler der Chinesisch Kurse aus der Oberstufe besuchten die Lesung von Herrn Cao.
Herr Cao wurde begleitet von der Übersetzerin seiner Bücher Nora Frisch und einer Lehrerin aus dem Konfuzius-Institut Bonn, Frau Butter, die für die Besucher ins Deutsche übersetzte.

Weiterlesen

Vorlesewettbewerb 2018

60 Jahre Vorlesen und kein Ende – So lautet der Slogan des diesjährigen Vorlesewettbewerbes

In diesem Jahr feiert die Leseförderaktion des Deutschen Buchhandels ihr 60. Jubiläum und ca. 600 000 Schülerinnen und Schüler sind bundesweit dabei. Auch die Schüler und Schülerinnen der 6. Klassen des Helmholtz-Gymnasiums haben mit großer Freude daran teilgenommen. In mehreren Entscheidungsrunden Weiterlesen